mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spannungsverdoppler.


Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

brauchen mal eure Hilfe. Und zwar brauche ich einen Spannungsverdoppler 
2V (2,5V) auf 5V.

ich hab im Internet mal den Max 660 csa SMD gefunden, und eine Schaltung 
aus dem Internet, die ich mit Target 3001 nachgezeichnet habe.

Meine Frage. Kann das so Funktionieren, und wo ist da Eingang und 
Ausgang?

Ebay-Artikel Nr. 320338743635

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau dir doch einfach mal das datenblatt an, da ist die schaltung 
gleich auf der ersten seite abgebildet

http://www.datasheetcatalog.org/datasheets/120/443700_DS.pdf

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles wunderbar nur ein Problem.

KANN KEIN ENGLISCH ( SEHR SEHR WENIG BIS GAR NICHT ) :-(

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich fass das so auf das Out und V+ der Ausgang ist für 5,5 V

FC und OSC ist der Eingang von 1,5 V.

Ist das richtig ?

oder habe ich mich da vertan.

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
neeee
+Vin ist Vin (bei Dir 2,5V)

und doubled positive Vout ist Vout (Bei Dir dann knapp 5V)
den Rest kannst abzeichnen... auch ohne Englisch

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Seite 1 des Datenblattes siehst du ganz unten rechts eine Schaltung.
Da steht "POSITIVE VOLTAGE DOUBLER" drunter.
Die Schaltung brauchst du.
Vin an Pin3 ist deine Eingangsspannung und an Pin8 hast du deine 
doppelte Ausgangsspannung anstehen.

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo vielen Dank

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Stimmen die Pin Bezeichnungen an meiner Schaltung?

Weil an Pin 3 hab ich GND und Pin 8 Vin +

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
neee, Deine Schaltung ist schlichtweg falsch.
stör dich nicht n pin3 und "GND". der 660er wird im doublerbetrieb 
sozusagen "falschrum" benutzt also +Vin an den pin3

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das heißt GND an Pin 3 wird zu Vin+ mein Eingang.

Und Pin 8 (+Vin) ist mein Ausgang

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, und pin5/6 sind gemeinsame Masse für beide Seiten :-)

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so dann.

Eingang und Ausgang sind + pol, oder ?

und - pol

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
öhmmmmm... so müßte das aussehen damits funktioniert

Autor: Dominik H. (super_flummy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aaaaaaaahhhhhh


Vielen Vielen Vielen Dank .

da hab ich mich wohl etwas vertan

MFG
Dominik

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.