mikrocontroller.net

Forum: Platinen Hilfe bei Anordnung aufem Board


Autor: Ingo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das Problem, dass ich zwar den Schaltplan fertig habe aber mich 
sehr schwer tue bei der anordnung auf dem board. habs anfangs mit 
Autorout gemacht ohne ein bestimmtes anordnungsmuster. also alles 
querbeet^^ habe meine projektlehrer damit sehr amüsiert. aber arbeitet 
das erste mal mit eagle und könnte bei der anordnung etwas hilfe 
gebrauchen. es handelt sich bei meiner schaltung um einen 
pegelkonverter. wär sehr dankbar über bisschen hilfe. mfg Ingo

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell mal deinen Plan gemäß den Forenregeln als PNG-Files in den Anhang.

Jetzt zu deinem Problem.
So schwer ist das nicht.

1. Schritt -Ermittlung der Konturmaße/form auf der Grundlage des
   Einsatzortes(Gehäuse?)und diese ins Layoutprogramm eingeben.
   Befestigungspunkte mit einplanen.
2. Schritt -fixe Bauteile sinnvoll anordnen, z.B. Stecker,
   Schalter, etc. also alles was einen festen Platz haben muß.
3. Schritt -alle restlichen Bauteile die keinen festen Platz
   benötigen über die Gummibänder die dabei (hoffentlich) mit
   angezeigt werden so anordnen das möglichst KURZE UNGEKREUZTE
   Verbindungen ermöglicht werden.Je mehr, desdo besser.
4. Schritt wenn alle Bauteile sinnvoll platziert sind kann
   man mit dem routen anfangen. Am besten die Versorgungsleitungen
   zuerst, dann die Masse (bei Massepoligonen evtl. sogar
   erst am Schluß). Dann oder dazwischen die Signale.

Bei dieser Vorgehensweise die auch weiter optimiert werden kann
sollten sich brauchbare Ergebnisse produzieren lassen.

Autor: Ingo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier ist die bmp. datei. vll ist ja jemand so lieb und könnte mir die 
board anordnung machen.falls dies der fall ist kann er mir diese per icq 
zukommen lassen. das würde mir einigen aufwand ersparen. icq 
nummer:285000994
mfg Ingo

Autor: Uns holt der Henker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rapgenie™
LOL

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch als rapper können einem einige Kenntnisse in Eagle  nich schaden^^

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...das würde mir einigen aufwand ersparen.

Klar würde Dir das Aufwand ersparen, aber was soll denn dein 
Projektlehrer dazu sagen?

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is mir ehrlich gesagt recht egal was der dazu sagen würde. der hat für 
andre schüler die boards und den schaltplan fertig gemacht. nur ich muss 
den selber machen und hab jez nich wirklich bock mir des anzueignen. hab 
mir zwar schon diverse trainingsvideos im internet angeschaut wie man 
des mit dem boardaufbau anstellt aber da ging es um einen astabilen 
multivibrator. meine schaltung ist dagegen um einiges aufwändiger und 
ich geb zu ich kom dadrauf nicht klar. ein apell an alle gutmütigen 
technikseelen sprech ich hiermit aus xD

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe die neuste version von eagle schon. bin dir echt dankbar für deine 
Bemühungen.

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für den Pegelkonverter gilt ein Anlegesignal von 24V und ausgangssignal 
von 5 V. dann kann ich am eingang eine sps anschließen und damit einen 
mc betreiben. so ist das prinzip.

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dein Pauker dir nicht hilft muß das einen Grund haben.
Andererseits ist der zur Gleichbehandlung verpflichtet.
Wenn ihn das nicht interessiert würde ich das mal deinen
Eltern erzählen das die mal im Elternabend mal ein bischen
Druck machen weil einige Teacher bloß ein wenig faul sind
auch bei Problemschülern ihr Bestes zu geben. Das kann u.
Umständen dein ganzes zukünftiges Leben beeinflussen egal
ob das Elektronisch verläuft oder nicht.
Du kannst dir aber auch von einem Mitschüler helfen lassen.
Zumindest lernst du etwas dabei. Hier wird dir wohl keiner
helfen und wenn doch wird es dir nichts nützen weil das
Erlernte von deinem Lehrer meist hinterfragt wird.
Wenn du dann Arbeitsergebnisse vorlegst und nicht begründen
kannst wie du die erreicht hast wird die Benotung alles
andere als erfreulich sein.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Kerl is laut ICQ Profil 19.
Und bei der Faulheit die er zeigt, scheint dein pädagogischer Ansatz zu 
spät zu kommen.
Ich hab das gerade innerhalb von max. 10min geroutet. (nur um zu sehen 
was daran so schwer sein soll)
Aber ich werde es hier nicht posten.
Mach deine Hausaufgaben alleine.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:

> Ich hab das gerade innerhalb von max. 10min geroutet. (nur um zu sehen
> was daran so schwer sein soll)
> Aber ich werde es hier nicht posten.

Ja klar, und Huehner haben Lippen.

Olli

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AC/DC wrote:

> Wenn du dann Arbeitsergebnisse vorlegst und nicht begründen
> kannst wie du die erreicht hast wird die Benotung alles
> andere als erfreulich sein.

Lass mal die Kirche im Dorf. Ich habe ja nur ein paar Bauteile 
geschubst. Routen muss er das alleine.

Olli

Autor: Auch Faul & deshalb bald Harz IV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Olli R.

Machst Du mir auch meine Arbeit? Ich hab hier vier DC-DC mit insgesamt 
125W, die müssen auf eine Europakarte, nur anordnen reicht mir schon...
Das mit den zehn Minuten kommt übrigens hin, länder dauerts nicht wenn 
man Eagle schon kennt.
Tipps zum anordnen geben wie AC/DC ist ja ok, aber jemandem die ganze 
Arbeit abnehmen.

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann stell doch hier deinen Schaltplan ein oder mach einen neuen
Thread auf. Vielleicht findet sich ja jemand. Wer Klavier spielen
lernen will muß ja auch üben.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch Faul & deshalb bald Harz IV wrote:

> Machst Du mir auch meine Arbeit? Ich hab hier vier DC-DC mit insgesamt
> 125W, die müssen auf eine Europakarte, nur anordnen reicht mir schon...

Gern. Ich nehme EUR 60,-/h zzgl. USt.

> Das mit den zehn Minuten kommt übrigens hin, länder dauerts nicht wenn
> man Eagle schon kennt.

Ich hatte nicht bezweifelt, dass Gast das in 10 Minuten hinbekommen 
wuerde, sondern dass er sich ueberhaupt drangesetzt hat.

> Tipps zum anordnen geben wie AC/DC ist ja ok, aber jemandem die ganze
> Arbeit abnehmen.

Welche Arbeit? Fuer das Anordnen habe ich die Zeit zwischen Tagesschau 
und Wetterkarte gebraucht.

P=W/t

Jeder faengt mal an, und der Aha-Effekt sollte hier sein, dass man 
zweckmaessigerweise die Bauteile auf dem Board erst einmal nach Gruppen 
wie im Schaltplan sortiert, dann Ein- und Ausgaenge sortiert und das 
ganze fuer's Auge angenehm anordnet.

Und ein Bild sagt da mehr als 1000 Worte ;-)

An alle verhinderten bzw. Moechtegern-Lehrer: Geht woanders noergeln.

Olli

Autor: Auch Faul & deshalb bald Harz IV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Schaltplan reinstellen gibt massiv Ärger mit dem Chef. 
Außerdem ist das Layout fertig, nur noch die leidige EMV...

@Olli R.
AC/DC ist ja wohl der bessere Lehrer von euch beiden.
Bei den Hausaufgaben helfen heißt doch nicht diese zu machen!

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch Faul & deshalb bald Harz IV wrote:

> Das mit dem Schaltplan reinstellen gibt massiv Ärger mit dem Chef.
> Außerdem ist das Layout fertig, nur noch die leidige EMV...

Ja,ja, klar. Erst ist es noch zu machen, dann ist es auf einmal fertig. 
Solche Wunder braucht das Land, dann geht es auch wieder bergauf!

> AC/DC ist ja wohl der bessere Lehrer von euch beiden.
> Bei den Hausaufgaben helfen heißt doch nicht diese zu machen!

Das bezog sich eigentlich auf Dich. Bitte das Dummschwaetzen jetzt 
einstellen. Der TE hatte eine konkrete Bitte, dieser wurde entsprochen.

Den paedagogoischen Nutzen muessen wir hier nicht diskutieren. Der TE 
ist offenbar volljaehrig und weiss, was er tut. Bist Du seine Mama?

Olli

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir gerade ueberlegt, dass ich ihm das Board lieber per ICQ 
zukommen lasse, deshalb habe ich die enstsprechenden Posts geloescht.

Hier wird mir zu viel dummes Zeug geredet.

Olli

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
finds ja echt lustig wie hier einige leute was zu nörgeln hamn. mein 
gott ich arbeite das zweite mal mit eagle woher soll ich wissen wie ich 
die einzelnen bauteile anordnen muss. wir haben schulintern bisher 
einmal mit eagle gearbeitet und des war ein würfel mit 7 leds. da war 
die anordnung noch um einiges einfacher. und jetzt kommen die pädagogen 
und reden von hartz 4. was habten ihr fürn vorstellungsbild?? Kein Eagle 
Verständnis = Hartz 4
ich find das echt kindisch. da frag ich mich wie alt ACDC und andre 
Leute sind bei solchen Aussagen.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autorisier mich mal bei ICQ, dann schick ich dir das Board.

Olli

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo wrote:
> finds ja echt lustig wie hier einige leute was zu nörgeln hamn. mein
> gott ich arbeite das zweite mal mit eagle woher soll ich wissen wie ich
> die einzelnen bauteile anordnen muss.

Nicht böse sein.
Aber du hast 4 mal dieselbe Schaltung. Jede Teilschaltung besteht aus 
gerade mal 7 Bauelementen! Wenn du die Bauelemente in einer 
Teilschaltung ganz einfach erst mal so anordnest, wie sie im Schaltplan 
gezeichnet sind, dann hast du schon mal eine erste einigermassen 
vernünftige Platzierung (hauptsächlich deshalb, weil es im Schaltplan 
schon keine Überkreuzungen gibt) (*). Dann kann man immer noch hergehen 
und einzelne Teile mal probehalber Drehen und Verschieben und versuchen 
ein wenig Platz einzusparen und Kreuzungen in den Wire-Linien, die am IC 
entstehen werden aufzulösen. Hast du das für deine 7 Bauelemente in 
einer Teilschaltung gemacht, wird das ganz einfach auf die anderen 3 
Teilschaltungen übertragen. Das ganze noch ein wenig zurecht gerückt und 
fertig.

> ich find das echt kindisch.

Kindisch find ich, dass du dich hier ausheulst, dass dein Lehrer anderen 
Mitschülern die Platzierung von 7 Bauelementen abnimmt, die man ganz 
einfach aus dem Schaltplan hätte übernehmen können.


(*) und wenn wir beide dasselbe Trainingsvideo mit dem astabilen 
Multivibrator gesehen haben, dann wird dort dezidiert gesagt: fang 
einfach mal damit an, die Bauteile so anzuordnen, dass die Anordnung in 
etwa deinem Schaltplan entspricht. Sonderlich genau kannst du es also 
nicht studiert haben oder du hattest einfach keinen Bock, aus dem 
Teilewust den Eagle bei der Borderstellung erzeugt, einfach mal die 
Bauelemente einer Teilschaltung zusammenzusuchen.

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist ja jetzt gut habs ja jetz mehr oder weniger verstanden. in der 
theorie klingt alles immer einfacher als in der praxis. könnt den thread 
damit als geschlossen betrachen. mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.