mikrocontroller.net

Forum: Platinen Gerber Files im Altium Designer ändern


Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte mal fragen ob man im Altium Designer bestehende Gerber Files 
so importieren kann, dass sie im Designer wieder wie eine PCB Lage 
erscheinen?

Das ganze soll dazu dienen das man bei einem bestehenden Projekt, das 
nicht mit dem Altium Designer erstellt wurde, die bestehenden Gerber 
Dateien wieder importiert und Bauteile nachträglich verschoben werden 
können.

Mir ist klar das man dann ganz stark aufpassen muß, das bestehende 
Footprints der Bauteile nicht in sich verschoben werden da sonst die 
Bauteile nicht mehr bestückt werden können.

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!

Gruß

Michi

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

Altium Camtastic

mfg
Roger

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das klappt nur sehr bedingt.
Du kannst Gerberfiles in ein neues PCB importieren ABER du hast dann 
keine Bauteile etc.

Mit welchem Tool wurde das PCB erstellt?

Jens

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

da bin ich mir nicht ganz sicher mit welchem Tool es erstellt wurde.
Bin neu in der Firma!

Die Endungen der Gerber Files sind .pho (RS-274-X).

Das ich anschließend keine Bauteile mehr habe ist nicht so schlimm, 
größtenteils werde ich das importierte Layout löschen. Allerdings sind 
auf der Platine auch HF - Strukturen, die ich ungern verändern oder 
neuzeichnen möchte.

Kannst du mir in Stichpunkten sagen wie das mit dem importieren 
funktioniert?

Öffnen der Gerber Files mit Camtastic hat schon geklappt und ist kein 
Problem, aber das ist ja leider nur zum ansehen geeignet, wenn ich das 
richtig verstanden habe.

Gruß

Michi

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im PCB-Editor einfach "Edit/Import" und dann "Single Gerber Files" 
wählen.

LG EC

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss natürlich heissen: "File/Import"......sorry !

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtisch :D

Meine Empfehlung ist:
  Erstelle den Schaltplan neu.
  Importier die Gerberdaten auf Meschanik Lagen.
  Platzier die Bauteile aus dem HF Bereich (die Vorlage hast du ja auf 
der Meschanik Lage)
  Route den HF Bereich neu (die Vorlage hast du ja auf der Meschanik 
Lage)

Dann hast du weniger Probleme mit eventuellen Fehlern etcpp.

Jens

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die Endungen der Gerber Files sind .pho (RS-274-X).

Bei mir heißen sie auch so = PADS.
Wenn du die Datei mit dem Editor öffnest, sollte bei RS 274 X eigentlich 
drinstehen, auf welchem System sie verbrochen wurde.
Wenn nicht, ist es wahrscheinlich das alte RS-274-D-Format.

Hast du den Job? Der heißt bei PADS .job oder .pcb.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. kann man den Job in PADs konvertieren, dass man ihn im Alrium 
wieder einlesen kann..

Jens

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gerber Daten wurden mit der Software CAM350 erstellt.

Sie bestehen aus .pho und .drl Dateien, es sind keine .job oder .pcb 
Dateien vorhanden.

Ich kann die Gerber Dateien mit Camtastic öffnen, allerdings ist die 
Option File-> Export-> Export to PCB ausgeblendet.

Die .pho Dateien als "Single Gerber files" zu importieren funktioniert 
nicht, da der Altium Designer lediglich ins Layout hineinzoomt aber 
nichts darstellt.

Wenn ich versuche mit Camtastic die Gerber Daten wieder zu exportieren 
und anschließend im PCB "Single Gerber files" zu importieren, dann 
erhalte ich sehr künstlerische Ergebnisse (nur Kreise, nur Punkte, 
Strukturen fehlen,...), allerdings nie das was ich ursprünglich hatte.

Gruß
Michi

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> allerdings ist die Option File-> Export-> Export to PCB ausgeblendet.

Da Layoutsysteme oft modular verkauft werden fehlt vielleicht die Lizenz 
für diese Funktion.


> erhalte ich sehr künstlerische Ergebnisse (nur Kreise, nur Punkte ...

Hört sich nach falscher Blendentabelle an.
Besteht die Möglichkeit mit .dxf Export und Import zu arbeiten?
Das ist sicher nicht die Wucht in Tüten aber besser als nichts.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Altium gibt es meines wissens 4 Lizenz Varianten

1. Nur Schaltplan (plus ein bissl was meines Wissens nach)
2. Alle Funktionen

1a und 2a beinhaltet dann noch eine "Floating Lizenz"

Der DXF Export koennt klappen zumindest mit gewissen Einschtänkungen.

Jens

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der DXF Export und Import hat geklappt.
Man erhält dadurch die Konturen aller Leiterbahnen, Pads usw.

Worauf man dabei nur achten muß ist die richtige Einheit 8mm, ich,... ) 
beim Import zu wählen und die minimale Leiterbahnbreite möglichst klein 
zu wählen.

Als nächsten schritt kann man jetzt wahrscheinlich alle breiten 
Leiterbahnen, ehemalige Polygone usw. nachzeichnen. Im Prinzip so als ob 
man ein Bild durchpaust.

Oder gibt es da eine bessere Möglichkeit?

Gruß
Michi

Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anleitung für den Export der Gerberfiles in den PCB-Editor von Altium:

http://wiki.altium.com/display/ADOH/CAM+Editor+Rev...

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht gerade Altium, aber in die kostenlose Target Version kannst du 
Gerber-Files einlesen, editieren und auch wieder ausgeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.