Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stepup 50V statt 16,5 V


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von VFD (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab gerade die angehängte Stepup Schaltung nachgebaut, jedoch liefert 
sie 50V Leerlaufspannung anstelle von 16,5 V. Ist das normal?

Danke schonmal für eure Antworten.

von Benedikt K. (benedikt) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prüfe R5, R6 und deren Verbindung zum Ausgang und zu Pin 5.

von VFD (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwie kann ich keinen Fehler entdecken :(

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Miss halt mal nach ob die Werte am Spannungsteiler und Pin5 mit der 
dargestellten Schaltung in Einklang zu bringen sind.

Ein sauberer Schaltregler-Aufbau sieht allerdings anders aus.

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht aus wie R5 & R6 vertauscht.

von VFD (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Leute,

R5 hat nur 1,8 Ohm. Hab wohl das K übersehen/vergessen ***schäm***.

von MWS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War mir nicht sicher auf dem Bild beim rechten R, aber beim linken R der 
nach Masse geht, waren 2 rote Farbringe zu sehen, ließ mich 22k raten, 
der aber eigentlich nach Ausgang gehen sollte, deswegen "vertauscht". 
Gut daß es jetzt geht.

von Norgan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 1N4148 wird dir in einem Schaltregler nicht viel Freude machen. Nimm 
eine schnelle Diode (Schottky).

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schnell genug ist die 1N4148 durchaus und bei dieser Spannung ist der 
Spannungsverlust erträglich. Nur der zulässige Strom ist hier ein 
Problem.

von Benedikt K. (benedikt) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Strom sollte auch kein Problem sein, er liegt nur bei wenigen 10mA.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann aber bitte R7 entsprechend dimensionieren. 100mA max also um die 3 
Ohm sollte ausreichen und dann ist man im Limit der Diode. Allerdings 
passt dann die übrige Dimensionierung (L2,C6) auch nicht mehr.

R7 ist ja nicht nur im Kurzschlussfall relevant - dieses Thema hatte wir 
schon mal in aller Ausführlichkeit.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die 1N4148 wird dir in einem Schaltregler nicht viel Freude machen.
Da täuscht man sich gern: das Datenblatt sagt zu dieser Diode
"fast switching diode", und mit 4ns Sperrverzug ist die auch nicht soooo 
arg langsam.

von Benedikt K. (benedikt) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. wrote:
> Dann aber bitte R7 entsprechend dimensionieren. 100mA max

Philips scheint seine Dioden etwas großzügiger zu spezifizieren:
IFRM repetitive peak forward current - 450 mA
Ok, dafür ist 0,47Ohm trotzdem etwas außerhalb der Specs (640mA).

Die 4148 ist nicht grundlos die Standard Diode neben der 4007. Die kann 
schon einiges.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich gesehen, aber wie ist bei den 450mA das Tastverhältnis 
definiert? Würde ich auf Dauer nicht ausprobieren wollen.

von Benedikt K. (benedikt) (Moderator)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. wrote:
> wie ist bei den 450mA das Tastverhältnis> definiert?

Interessanterweise garnicht (zumindest in dem Datenblatt das ich habe).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.