mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik variable verschwindet im arbeitsspeicher !


Autor: Wolfgang Gigerl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi
wenn daten von einem atmega32 über USART am atmega8 empfange, wird mein
UDR register auf einer GLOBALEN variable zwischengespeichert.
eine abfrage in der der ISR ob die variable 0 ist ergibt das die
variable den richtigen wert zugewisen bekommen  hat.
die gleiche abfrage im hauptprogramm ergibt jedoch das die variable 0
ist !

WIE ist das möglich ?

variable wird im programm SICHER nicht 0 gesetzt !

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, sehe dein Programm geade nicht.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist sie volatile ?

Peter

Autor: Wolfgang Gigerl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry vergass den code

und die variable ist non volotaile

Autor: Wolfgang Gigerl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es geht um die variable usRecive_Time

Autor: miwitt001 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib ein volatile davor, dann müsste es gehen. Variablen die im
interrupt und im Hauptprogramm genutzt werden, sollten immer volatile
sein.
mfg Michael

Autor: Wolfgang Gigerl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thx, ich werde das versuchen, kann mir jemand erklären warum ich diese
Variable so anlegen muß, bzw was volatile bedeutet??

Autor: wolli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"volatile" bedeutet, dass sich eine Variable ändern kann, auch wenn im
aktuellen Kontext gar nicht in sie geschrieben wird. Der Compiler
optimiert daher nur so weit, dass bei jedem Lese-Zugriff die Variable
auch tatsächlich gelesen wird und behält den Wert nicht nur in einem
Register.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.