mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Größe Programmspeicher PIC


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich muß noch einmal ne ganz dumme Frage stellen:
Wieviel Programm passt in einen Pic?   :-)

Ich habe ein Programm geschrieben, was immer größer wurde. Zuerst
passte es nicht mehr auf einen 16F84, dann bin ich auf den 16F628
ausgewichen, der ja 2048*14 bit orientiert ist. Für mein .hex-File
sehe
ich eine Größe (in den Eigenschaften des Windoofs-Explorer) von 2633
Bytes. Nach einer ähnlichen Frage, die ich hier schonmal stellte und
den Antworten darauf dachte ich:

2633 Byte * 8 bit (PC-Format)= 21064 bit (wurde mir hier damals so
vorgerechnet....)

21064 / 14 bit (PIC-Format) = 1504 Byte im Pic-Format. Aber auch in
diesen PIC mit 2k Speicher passt das Proggi nicht mehr, ich nehm jetzt
den 16f873.

Wo ist da mein Denkfehler??

Tschöö Sven

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleiner Tipp:
In MPLAB sieht man nachdem man MPASM hat drüberlaufen lassen in
"Window->Absolute Listing" ganz ganz unten aufgelistet, wieviel
Speicher belegt wird.

Also wozu die Dateigröße ansehen, die vermutlich sowieso nicht die
Größe im ROM des PIC wiederspiegelt?!

Nimm einfach nen 16F876, der hat 8K Speicher und da sollteste lange mit
hinkommen...

MfG,
Dominik S. Herwald

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Domonik,

bei mir ist im Menü Window dieser Punkt leider nicht vorhanden. Muß man
da noch etwas vorher einstellen?

Sven

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ne Hex Datei...
Bei einer Hex Datei werden zusätzliche Infos gespeichert wie z.B.
Checksumme usw.
Eine Bin Datei (also das was später im uC gespeichert wird) ist etwa
44% so groß, wie die Hex Datei. Zumindest bei 8 bit. Bei 14bit müsste
es ähnlich sein.
Wenn du von Hex Dateigröße (in Bytes) auf Words (14bit=1 Word) im PIC
umrechnest, dann vermute ich, dass nur etwa 30% der Hex Dateigröße der
Größe des erforderlichen Speicherplatzes im PIC entsprechen.

Autor: Dominik S. Herwald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sven:

1. Ich heisse Dom_i_nik

2. Welche Version von MPLAB benutzt du?
(Ich hab die 5.7, da MPLAB 6 meine alte FW vom Picstart nicht
unterstützt)

Aber du siehts ja auch wenn du den PIC programmieren willst in dem Hex
Fenster welche Speicherzellen belegt sind... da kann man ungefähr
abschätzen wieviel schon belegt ist - "Programm Memory", 3FFF
bedeutet dass die Speicherzelle nicht belegt ist...

MfG,
Dominik S. Herwald

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dominik,

sorry für den Tippfehler..   :-)

Ich habe die Version 6.4 von MPLAB. Das mit dem Program Memory ist ein
guter Tip!
Aber danach müsste mein Proggi auch noch im 16F84 laufen, wenn ich das
mal so ansehe. Aber als ich an die kritische Stelle kam, hab ich mal
nur paar Warteschleifen eingefügt, die definitiv ok waren, und das
Proggi lief nicht mehr. Daher dachte ich halt, der Speicher ist zu
klein, aber laut dieser Anzeige müsste im PIC noch genug frei sein.
Naja.. irgendwie schwer nachzuvollziehen. Trotzdem danke für die
Antworten, ich nehm halt erstmal den großen Pic, da läuft es ;-)

Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.