Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lautstärke eines Mikros über Poti regeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von André (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend,
ich würde gerne die Lautstärke meines Mikrofons, das ich an meiner
Soundkarte angeschlossen habe, über ein externes Ptentiometer regeln.

Ich habe daran gedacht ein LOG-Poti (ca 100KOhm) zwischen Mikro und dem
Eingang der Soundkarte zu schalten.
Mein ihr, das funktioniert so? Oder habt ihr bessere Vorschläge?

Besten Dank im Vorraus

Gruß, André

von Dirk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es ist sinnvoller ein OP zunehmen und dessen Verstaerkung per Poti
zuregeln. Diese Schaltung gibt es bei Conrad.


Mfg

Dirk

von Gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andre
Mit dem Poti geht das. Wert ziemlich egal, wenn es sich um ein
niederohmiges dynamische Potentiometer handelt. Log. Poti ist richtig.
Abgeschirmte Leitungen verwenden.

@Dirk
Wozu einen Op verwenden. Wenn es nicht notwendig ist, das
Mikrofonsignal zu verstärken bringt der OP nur zusätzliches rauschen.

von Gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andre
Sorry Tipfehler
Mit dem Poti geht das. Wert ziemlich egal, wenn es sich um ein
niederohmiges dynamisches MIKROFON handelt. Log. Poti ist richtig.
Abgeschirmte Leitungen verwenden.

von André (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten.

Ich habs jetzt mal mit einem 100k-log Poti ausprobiert, musste aber
feststellen, dass schon nach einer viertel Umdrehung praktisch kein
signal mehr am rechner ankam.

Ich werde es jetzt mal mit einem 22k-log Poti ausprobieren.

>"wenn es sich um ein
>niederohmiges dynamisches MIKROFON handelt."

Wie kann ich das feststellen?


Gruß, André

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.