mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interrupt manuell ???


Autor: Alex Otten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

hab mal wieder ein kleines Problemchen bei einem meiner Programme. Ich
möchte den Compare Interrupt von Timer2 auch manuell ausführen können.
D.h. nicht bei einem Compare Match, sondern an beliebiger Stelle im
Programm. Hab mir gedacht, dann setzte einfach das Flag "von Hand"
und gut ist. Funktioniert leider nicht. Mit den Bit Befehlen meldet mir
der  Assembler Fehler. Wenn ich das komplette Register setze, schluckt
der Assembler den Befehl, der Interrupt wird aber dann beim simulieren
nicht  ausgeführt (weil das Flag nicht gesetzt wird).
Wie macht man so was ???
Ich benutze den Mega8535

Gruß
Alex

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Versuchs doch einfach mir rjmp. So fungtionieren die Interrups im MC ja
auch oder?

mfg Max

Autor: Gottfried Bremer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und um dem "Originalverhalten möglichst nahe zu kommen, machst du noch
mit cei am Anfang der Routine das Eintreten weiterer Interupts
unmöglich und machst die nachher wieder an.
Statt rjmp würde ich aber rcall oder call nehmen damit du auch an deine
"beliebige Stelle im Code" zurückkommst(natürlich dann mit ret statt
reti), wenn die Routine fertig ist.

Autor: Alex Otten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal danke für die Antworten...

Also das mit dem rcall würde natürlich gehen. Diese Lösung finde ich
aber eher unschön. Ich hatte gedacht das es doch irgendwie möglich sein
muß an die Interrupt Flags dran zu kommen. Beim PIC ging das wenn ich
mich richtig erinnere immer ohne Probleme.

Gruß
Alex

Autor: Dieter B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex

Es gibt ja die Möglichkeit, mit den externen Int. einen Software
Interrupt zu machen. Wenn die INT0 oder INT1 Pins bei nur noch frei
sind, kannst du das ja damit machen. Dann kannst du ja noch die
Sprungadresse für INT0 oder INT1 auf deinen Int, legen und gut ist.

Wäre auch eine Möglichkeit, ob es eine "saubere" ist, kann ich dir
nicht sagen.

MFG
Dieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.