mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UV-C


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe heute eine neue PL-S Röhre beckommen. Es ist eine UV-C
Röhre mit klarem Glasskolben. Ist es möglich damit Eproms zu Löschen ?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Allerdings kannst du dich damit auch ganz schnell blind machen, oder
Hautkrebs verursachen.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Panik, kommt in ein gehäuse mit endschalter. Aber es müßte gehen ?

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht einwandfrei. Eine halbe Stunde und alles was ein Fenster hat ist
gelöscht.

Wenn du ein Plexiglasfenster einbaust, kannst du gefahrlos ins Licht
schauen.
Eine 5mm Platte lässt unterhalb 400nm (UVA Bereich) nichts durch. Das
kann man leicht mit einer Schwarzlichtlampe testen.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

und das Plexiglas dürfte sehr schnell milchig werden. UVC zerstört
aufgrund seiner ionisierenden Eigenschaft die Kunststoffmoleküle.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.