mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hochomiger Eingang für 0-12V Frequenz


Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Ich suche eine Schaltung oder einen Baustein der mir aus einem
unsauberen 0-12V-Signal ein uC-verträgliches Signal macht.

Bisher benutze ich einen BC547C der den Port mit eingeschalteten
integr. Pullup gegen Masse zieht. An Basis habe ich als
Eingangswiderstand 47k. Zwischen Basis und Masse noch einen 100nF
Kondensator gegen Spikes.

Das ganze funktioniert leider nur für +12V-Signale. Leider habe ich
jetzt aber auch eine Signalquelle die gegen Masse schaltet (mit einem
Pullup am Eingang funktioniert es leider nicht wie gewünscht).

Frequenzmäßig bewege ich mich bei max. 1,2kHz.

Was ich nun suche wäre ein Trigger mit Hysterese und einem
Eingangswiderstand im Mega-Ohm-Bereich. Hat jemand eine Idee für mich?

Vielen Dank
Robert

Autor: Dingens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm dir einen beliebigen standard-komparator und verwende die
grundschaltung mit hysterese. siehe datenblatt.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

verschiedene Möglichkeiten:

1. Komparator mit vorgeschaltetem Spannungsfolger mittels
Operationsverstärker

2. Komparator mit vorgeschaltetem Bipolar-Transistor in
Kollektorschaltung

3. Komparator mit vorgeschaltetem FET

Als Komparator könnte sich ein LM393 eignen.

Gruß

Autor: edi.edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

zB  MC14106B   HEX SCHMITT TRIGGER

ed

Autor: Dingens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wozu soll man da dem komparator was vorschalten müssen?

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Danke für die Hilfe!

Habe gestern den CD4093 gefunden und auch mal getestet. Der
Funktioniert direkt angeschlossen ganz gut, allerdings weiß ich nicht
wie lange er das bei den evtl. eingehenden Spannungsspitzen aushält
zumal ich ihn mit 5V betreibe und das Signal sa zumindest teilweise
+12V beträgt.

Autor: Axel Rühl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Robert
ich nehm' MAX951
Axel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.