mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC 12F675 Fehlermeldung (ASM->HEX)


Autor: Klaus S. (hightech)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, habe folgendes PIC-Programm für PIC 12F675 . Soll für eine
Laderegelung sein.

Das asm-file ist im Anhang.

Ich bekomme folgende Fehlermeldungen bei der Umwandlung von ASM in HEX 
(mit MPLAB6.30)

Message[302] C:\MTC_3_T-336.ASM 109 : Register in operand not in bank 0. 
Ensure that bank bits are correct.
Message[302] C:\MTC_3_T-336.ASM 112 : Register in operand not in bank 0. 
Ensure that bank bits are correct.
Message[302] C:\MTC_3_T-336.ASM 115 : Register in operand not in bank 0. 
Ensure that bank bits are correct.
Message[305] C:\MTC_3_T-336.ASM 151 : Using default destination of 1 
(file).
Warning[207] C:\MTC_3_T-336.ASM 58 : Found label after column 1. (I)
Warning[207] C:\MTC_3_T-336.ASM 58 : Found label after column 1. (I)
....

Kann damit nichts anfangen- bin nicht so fit im programmieren
Kann mir jemand helfen?
Danke im voraus
Klaus

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ohne jetzt ins asmßfile geschaut zu haben, er sagt dir, dass du in 
Bank 0 auf ein Register zugreifen willst, das gar nicht in Bank 0 liegt. 
Du musst also erst mal die Bank umschalten, auf welche ist abhänig vom 
Register, dass du verwenden willst. Das Datenblatt zum PIC verrät in 
welcher Bank welches Register ist. ;)

Autor: Klaus S. (hightech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael

danke für die Antwort. Ich muß mir erst mal verdeutlichen, was du 
geschrieben hast, werde im Datenblatt mal nachsehen, und dann evtl. bei 
Rückfragen mich wieder melden.
Die andere Meldung ("Warning[207] C:\MTC_3_T-336.ASM 58 : Found label 
after column 1. (I)"), hat die auch mit der ersten Fehlermeldung was zu 
tun?
Klaus

Autor: michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Message[302] C:\MTC_3_T-336.ASM 109 : Register in operand not in bank 0.
Ensure that bank bits are correct.

-> kann ignoriert werden

Message[305] C:\MTC_3_T-336.ASM 151 : Using default destination of 1
(file).

-> hier fehlt bei einem Befehl das Speicherziel, 1 = irgendein Register, 
0 = Arbeitsregister

Warning[207] C:\MTC_3_T-336.ASM 58 : Found label after column 1. (I)

-> hier ist ein tab vor einer sprungmarke...nichts schlimmes programm 
funktioniert trotzdem

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst zwischen warning und error unterscheiden.
Warnings sind nur gut gemeinte Hinweise auf eine eventuelle 
Schwachstelle im Programm.

Autor: Klaus S. (hightech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ michi
@ Dieter Werner

Vielen Dank für die Unterstützung!
Habe die Meldungen einfach mal ignoriert und den Chip gebrannt- so wie´s 
aussieht, funktioniert der Chip ( und die Schaltung)!
Werde alles natürlich noch genauer untersuchen.
Sollte etwas ´faul´ sein, melde ich mich kurzerhand
Danke nochmals an alle!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.