mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IAR stürzt ab wenn float keine Nachkommastellen hat. (MSP430)


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ich habe folgendes Problem mit IAR embedded Workbench 4.20.1
float test1=1000.123;
float test2=11000;
float test3;

main()
{
   test3=test1+test2;
}

Im gesamten Projekt gibt es nur diese eine Datei.
Unter Projekteinstellungen hab ich alles bei den Initialeinstellungen 
gelassen, also auch unter Debugger "Simulator"

Nach drücken auf "Download und Debug" aber bevor ich den Programmlauf 
starte gehe ich mit der Maus über die Variable "test1" und bekomme 
angezeigt: "float test1 = 1.00012298 e+3"   OK!
Sobald ich über "test2" gehe stürzt IAR ab!

Wenn es so aussieht...
float test1=1000.123;
float test2=9900;   // nur 4 Stellen!
float test3;

main()
{
   test3=test1+test2;
}

oder so:
float test1=1000.123;
float test2=11000.123
float test3;

main()
{
   test3=test1+test2;
}


... dann funktioniert alles wieder und nichts stürzt ab.

Warum? Was wird hier falsch interpretiert?

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht mal ein f hinter die Zahl setzen. Also:
float test2=11000f;

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du verwendest int-Konstanten zur Initialisierung der float-Variablen. 
Das aber ist zulässig.

Hast Du schon den IAR-Support kontaktiert?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klarer Support-Fall.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffen wir, dass er nicht die Baseline-Version hat... die ist völlig 
Support-Befreit ;-)

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wen´s interessiert:
Rückmeldung von IAR


vom 05.03.09:

"Thanks for pointing this out to us.
I've recreated the situation, with your examples, on my machine and will 
file a bug report."




vom 01.04.09:

"This bug will be fixed early sommer in version 4.21A"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.