mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Treiber programmieren: in C oder C++


Autor: sani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Programmier-Gurus. Ich möchte Treiber-Programmierung lerenen. 
Könnt Ihr mir sagen, welche Programmiersprache effizienter ist C oder 
C++. Und dann  wie fange ich mit Treiber-Programmierung an. Viele Dank 
im voraus!

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Sprache ist effizienter.
Treiberprogrammierung ist z.B. im Linux KMPG beschrieben, sogar mit 
Beispiel.

Beitrag "ist C++ langsamer als C?"

Autor: sani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank Sven P.!

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: KMPG im Sinne von 'kernel module programming guide'.

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mhm, vor einer ähnlichen Frage stehe ich auch im Moment. Habe mich jetzt 
dazu durchgerungen, meinen Treiber (DLL) in C++ zu schreiben, nach außen 
hin aber mit ANSI-C Wrapperfunktionen zu arbeiten.

Wie Sven schon geschriebn hat, effizient sind beide. Effizienz hängt oft 
auch eher vom Programmierer als von der Sprache ab!

Pauschal kann man sagen: Wenn du schnell zu einem Ergebnis kommen 
willst, dann nimm die Sprache, mit der du besser klar kommst. Wenn du 
etwas lernen möchtest, nimm die andere ;-)

Autor: Superberti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

unter Linux ist es immer noch so, dass Kernel-Treiber nur in C 
geschrieben werden. Es gab immer mal wieder Ansätze und endlose 
Diskussionen dies zu ändern, Standard ist aber C.

Und unter Windows sollte man zumindest vorher mal

http://www.microsoft.com/whdc/driver/kernel/KMcode.mspx

gelesen haben.
Von daher wäre es nicht schlecht, wenn sani uns mal mitteilt, für 
welches OS er entwickeln will.

Gruß,

Autor: der peterle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Linux-Kernel-Module, siehe auch:
http://ezs.kr.hsnr.de/TreiberBuch/html/

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Von daher wäre es nicht schlecht, wenn sani uns mal mitteilt, für
> welches OS er entwickeln will.

Genau. Für RiscOS ist sogar vieles in Assembler programmiert.

Autor: Shivam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, Ich weiss nicht. Was mit Hardwarenahe Programmieung gemeint ist. 
Könnt Ihr mir sagen, was Hardwarenahe Programmieung eigentlich ist. Und 
Könnt Ihr mir Tutorial Link oder pdf-Datei verweisen. Kann man mit C 
oder C++ hardwarenahe programmieren. Vielen Dank im Voraus!

Autor: sani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will für beide OS Linux und Windows entwickeln.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich will für beide OS Linux und Windows entwickeln.

Na, so einfach ist es nicht, denn es gibt nicht DAS Linux, genausowenig, 
wie es DAS Windows gibt. Manchmal kommt es auch auf die Version und 
Distribution an.

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich rate mal: Bisherige Programmierkenntnisse nahe null? Frueher wollten 
solche Leute als erste Projekt immer "sowas wie Quake" programmieren...

Autor: der peterle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ich will für beide OS Linux und Windows entwickeln.
> Na, so einfach ist es nicht, denn es gibt nicht DAS Linux, genausowenig,
> wie es DAS Windows gibt. Manchmal kommt es auch auf die Version und
> Distribution an.
Eine Sache noch, Linux-Treiber laufen normalerweise nicht unter 
Windows...
Nicht das du im vollen Lauf gegen die Wand rennst... ;-)

> Frueher wollten solche Leute als erste Projekt immer "sowas wie Quake"
> programmieren...
Naja mit einem 'Hello World!' kann ja jeder anfangen... ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.