mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ULN2003AN - Verständnisfrage zur Beschaltung


Autor: Thomas E. (tomedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte einen ULN2003AN zum Treiben der Segmentleitungen von sieben 
Siebensegmentanzeigen verwenden. Da ich diese Multiplexe, ist ein recht 
hoher Strom durch das aktive Segment notwendig, die ich dem Mega8 nicht 
zumuten mag. Aus diesem Grund fiel die Wahl auf den ULN2003AN, der 
diesen hohen Strom - angesteuert durch den Mega8 - schalten soll.

Laut Datenblatt hat dieses IC sieben Eingänge, sieben Ausgänge, einen 
"COM"-Anschluss und einen "E"-Anschluss. An die Ausgänge kommen die 
Kathoden der Segmente und die Eingänge werden mit dem Mega8 verbunden. 
Allerdings wohin gehört "COM" und "E"? Einer der beiden muss Masse sein, 
ich vermute mal "COM". Aber für was ist dann "E" nötig?

Danke für die Hilfe.

Tom

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn "E" an Pin 8 liegt, wird er mit GND verbunden.

In diesem Datenblatt hier gibt es kein "E"...
http://www.st.com/stonline/books/pdf/docs/5279.pdf

Common schaltet man i.d.R. gegen Versorgungsplus. Das sind 
Freilaufdioden, die man beim Schalten von Induktivitäten (Relaise, 
Motoren oder so) braucht.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der "E"-Anschluß ist GND und der COM-Anschluß commt an die
Betriebsspannung dran. An dem sind die Freilaufdioden zusammengefaßt.
Du kannst ihn aber, wenn Du nur Leuchtidioten schaltest, auch "in der 
Luft
hängen" lassen.

MfG Paul

Autor: Thomas E. (tomedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für dei Antworten!

Eine kleine Frage wäre aber noch:
Sind an den Eingängen Vorwiderstände erforderlich, die den Basisstrom 
der internen Transistoren begrenzen?

Kann ich gleich direkt mit 5V da rein?

Grüße

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Sind an den Eingängen Vorwiderstände erforderlich,...

Schon mal die Innenschaltung im Datenblatt angesehen?

Nein.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.