mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Optokoppler CNY17 + Transistor BD136


Autor: BABACAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich brauche eine schaltund wo ein optokoppler und ein transistor eine 
lampe zu mleuchten bringen!

Autor: Route_66 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn das für eine lustige Aufgabenstellung?

Autor: Legend Legend (luca62)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube der meint eine schaltung!! er kennt sich nicht aus!!

Autor: Hobbyist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aufgabe der Schaltung ist jetzt aber nicht sonderlich genau 
beschrieben worden. Was genau sollen denn der Optokoppler und der 
Transistor tun? Soll die Lampe mit dem Transistor geschaltet und das 
Steuersignal per Optokoppler galvanisch vom "Leistungsteil" getrennt 
werden? Alles Raterei...

Autor: BABACAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenne mich da nicht so gut aus aber die lampe soll mit dem 
transistor gescgalten werden und sie soll galvanisch getrennt werden!! 
Hilfe!!

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du so was?
Spannung weis ich keine, daher kann ich auch nicht sagen wie groß der 
Widerstand sein soll.

Autor: BABACAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!! Es sind zwei eingänge mit 12V und 24V!!
Nochmals danke für die hilfe!

Autor: silo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!! Es sind zwei eingänge mit 12V und 24V!!
Nochmals danke für die hilfe!

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Spannung am Eingang des CNY17 und welche Spannung für die Lampe?

Autor: BABACAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der lehrer hat gesagt beide beide sind eingangspannungen mann kann kann 
mit 12 und 24 volt schalten!! ich kapiere das einfachn nicht!!

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, wenn du für beide Widerstände 680 Ohm nimmst, dann bist du mit 
24V am oberen Limit und mit 12V geht es gerade noch.
Das ganze lässt sich aber mit dem Ohmschen Gesetzt leicht ausrechnen, da 
ist keine höhere Mathematik notwendig.

Autor: silo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe!!!!
Es hat mir sehr geholfen!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.