mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anzeigewert auf Display flackert -> Hysterese?


Autor: Gert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tage!

Ich gebe einen eingelesenen, analogen Wert auf einem Diplay als ganze 
Zahl aus. Wenn nun bei einem Wert ,5 befindet flackert die Anzeige, da 
ja durch die kleinen Schwankungen um ,5 mal abgerunden und mal 
aufgerundent werden.
Wenn der eingelesene Wert z.B.  70,5 °C entspricht, wechselt der Wert 
immer schnell zwischen 71°C und 70°C hin und her. Das ist natürlcih 
unschön. Eine Lösung wäre nun natürlich eine Hysterese einzubauen. Ich 
weiß aber nicht wie ich das Programtechnisch  umsetzten soll. Im Grunde 
muss ich ja auch bestimmen aus welcher "Richtung" das Signal kommt. Als 
ob der Wert gerade fällt oder ober er steigt. Seh ich das richtig?
Für hilfe wäre ich sehr dankbar!

Grüße

Gert

Autor: Gert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verzeiht das be** deutsch. Ist mir gerade erst beim durchlesen 
aufgefallen

Autor: Remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bilde doch einfach den Mittelwert aus den letzten x Messungen.
Dann brauchst Du Dich um die Richtung nicht zu kümmern.

so long
Remo

Autor: Gert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp! Aber wird dann nich nur die Frequenz des Flakerns 
kleiner?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Remo,

>Dann brauchst Du Dich um die Richtung nicht zu kümmern.

such mal nach Digitaler Restfehler.

Autor: Remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja klar, aber das ist doch kein Realisierungsproblem.
In der Praxis wirst Du durch leichte Schwankungen und Messungenauigkeit 
an der Wertgrenze immer ein Wackeln des letzten bits haben.
Du musst nur entscheiden mit welcher Frequenz du das Wackeln zulassen 
willst. Du kannst ja über mehrere Sekunden mitteln.

Bei großer Abweichung eines Messwertes vom Mittelwert kannst du den 
Mittelwert zurücksetzen. Damit ereichst du, dass die Anzeige nicht zu 
träge wird.

So long
Remo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.