mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK600 TQFP44 ATmega162 Routingcard Probleme


Autor: Asterix-007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Männers,

ich versuche seit ein paar Tagen auf einen mega162 einen Bootloader zu 
flashen. Dazu habe ich mir extra ein STK600 mit TQFP44 Aufsatz besorgt. 
Ständig meckert das STK jedoch, das ich die falsche Routingcard habe. 
Laut hilfe brauche ich eine -30 und habe nur eine -25. Bis jetzt sind 
alle Versuche, bei irgendwelchen Distris diese Card zu bekommen, 
gescheitert. Das STK meint ich habe einen 8515 DIP aufgesteckt, was 
natürlich nicht der Fall ist.
Softwareupdate ist gemacht und aktuell, auch das letzte Studio ist 
installiert. Mit dem mitgelieferten 2560 funktioniert die Sache auch, 
dort kann ich flashen.

Hat von euch schon mal jemand einen mega162 im STK600 geflasht, 
betrieben???
Vielleicht bin ich ja blind, oder ähnliches.

Danke!
Ulf

Autor: Michael B. (planlessmichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

der Beitrag / die Frage hat zwar auch schon ein paar Tage gesehen, aber 
ich stehe jetzt vor dem (fast) gleichen Problem.
Ich habe mir eine Platine gemacht und einen TQFP ATmega32 benutzt und 
per ISP programmiert. Jetzt ist der aber vermutlich defekt und den Rest 
der Tests wollte ich auch auf dem STK600 machen. Bei mir ist auch nur 
eine "STK600-RC044U-25" Routing card dabei, laut AVRStudio sollte ich 
dafür aber eine "STK600-RC044M-31" benutzen.
Mal ganz davon abgesehen, dass ich etwas enttäuscht bin, dass diese 
wirklich teuren Sockel nicht die entsprechenden Routing-Cards dabei 
haben: Gibt es schon Neuigkeiten, wo man diese Dinge als Privatperson 
bekommen kann?

Vielen Dank im voraus und viele Grüße,
Michael

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du mal bei Atmel direkt gefragt?

Vielleicht schicken sie dir kostenlos die entsprechende Routing-Card 
zu...

MfG
Marius

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.