mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430F5XXX USCI Allgemeine Frage


Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Bin gerade am evaluieren eines uC und die neuen MSP430 aus der 5er Serie 
würden super passen. Ich brauche unter Anderem zwei UART und einmal I2C.
Wenn ich die Datenblätter richtig verstehe, besteht ein USCI-Modul aus 
einem Teil A, welcher z.B. ein UART sein kann und einem Teil B, von 
welchem ich dann I2C nehmen könnte. Nun bin ich mir aber unsicher, ob 
mir jetzt z.B. der MSP430F5418 mit 2 USCI-Modulen ausreicht, bzw. ob man 
von einem USCI-Modul den Teil A und B gleichzeitig und unabhängig 
voneinander verwenden kann.
Wäre froh, wenn mir jemand bestätigen kann ob das geht.

Johnny

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Johnny,

jeder Prozessor kann ein Modul A und, oder ein Modul B haben. Die Module 
sind voneinander völlig getrennt. Wenn er von einem mehrere hat, erfolgt 
eine Nummerierung, z.B. USCI_A0 USCI_A1 usw.

Wichtig ist, dass sich A Module von B Modulen in dem Funktionsumfang 
unterscheiden:
USCI A kann UART, IrDA, LIN mit automatischer Baudratenerkennung und 
SPI.
USCI B kann SPI und I2C.

Man kann die Module gleichzeitig verwenden, ein Modul kann aber immer 
nur eine Betriebsart zu einer Zeit (also USCI_A0 kann beispielsweise 
nicht gleichzeitig UART und IrDA).

Der MSP430F5418 hat ein UCA0, UCB0, UCA1 und UCB1, das bezeichnet die 
Module in abgekürzter Schreibweise, so sind sie auch an den Pins 
indiziert.

Ein Konfigurationsbeispiel wäre:

UCA0 - Serielle Schnittstelle UART (für RS-232)
UCA1 - Lin Bus
UCB0 - SPI
UCB1 - I2C

Damit hättest du gleichzeitig 4 unabhängige Schnittstellen.

Grüße,

Peter

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Liste:
http://focus.ti.com/lit/ml/slab034n/slab034n.pdf
hat man einen schönen Überlick über die integrierten USCI und USI 
Module.

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten, dann kann ich also meine Anforderung (zwei 
UARTS und einmal I2C) definitiv mit dem MSP430F5418 erfüllen, das ist 
sehr gut.

Danke & Gruss
Johnny

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.