mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik geographischen Koordinaten


Autor: paul lange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will für kleinere Gebiete geographischen Koordinaten in Meter 
umrrechnen. Das es ungenau wird weiß ich, aber ich bin da sehr tollerant 
;)
Gibt`s da eine Möglichkeit auser von einer Karte die Entfernung über 
Koordinaten und Masstab abzulesen?
Es geht nur um entfernungen bis max 1km.
danke im voraus
paul

Autor: paul lange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls das zu undeutlich wahr: es geht um die Entfernung in Meter 
zwischen 2 Punkten die als geographischen Koordinaten gegeben sind.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die Koordinaten hast, kannst du auch mit dem Pythagoras die 
Entfernung bestimmen. Du mußt nur wissen, wieviele Meter sich hinter 
Grad, Gradminute und Grtadsekunde verbergen.

Autor: paul lange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jep, genau sowas in der art hab ich vor, aber woher weiß ich welche 
Entfernung sich hinter Grad, Gradminute und Graddsekunde verstecken. 
(kann man das irgendwie ausrechnen oder geht nur nachmessen)

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bischen Denken solltest du dann doch selber noch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Kugelkoordinaten

EDIT: Für deine Belange sollte es dabei ausreichen den Abstand zwischen 
den 2 Punkten als Grade anzunehmen.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde ja sagen, die Koordinaten aus den geographischen Koordinaten 
in XYZ Koordinaten umrechnen. Daraus kann dann ja sehr einfach die 
Entfernung bestimmt werden.
Siehe dazu auch:
http://en.wikipedia.org/wiki/Geodetic_system

Autor: Sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema genauigkeit:

Ich würde sogar sagen, dass das sehr genau ist (vorausgesetzt du nimmst 
genaue Koordinaten) oder nicht?

mfg

Autor: Tim T. (tim_taylor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sepp wrote:
> Zum Thema genauigkeit:
>
> Ich würde sogar sagen, dass das sehr genau ist (vorausgesetzt du nimmst
> genaue Koordinaten) oder nicht?
>
> mfg

Dummerweise ist bei einer Kugeloberfläche der kürzeste Weg zwischen 2 
Punkten keine Grade... Wenn mans aber trotzdem als Grade betrachtet 
steigt der Fehler mit zunehmendem Abstand der Punkte aufgrund der 
Erdkrümmung, aber bei 1km Maximalentfernung eher zu vernachlässigen.

Autor: paul lange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke und problem gelößt, versteh ich gerade auch nich warum ich nicht 
von selbst draufgekommen bin aber manchal sieht man vor lauter Wald den 
Baum nich mehr ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.