mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltung simulieren EAGLE


Autor: Waldemar T. (sanchez251)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @ all!

Ich hab in den Letzten Tagen einen Schaltplan redesign, und befor ich 
das ganze in der Praxis aufbaue würde ich es mal simulieren wollen.

Hab mir mal LTSpice runtergeladen, aber ich muss sagen, ich bin, was das 
Simulieren angeht ein ziemlicher Anfänger...

Kann man den fertigen EAGLE Schaltplan nicht in irgenein Programm 
importieren und simulieren?

Gruß Waldemar

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also in Target kann man das soweit ich weiß aber in Eagle?

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Devices in EAGLE keinerlei elektrische Information enthalten 
(außer der Kategorisierung der Anschlüsse nach Versorgung, I/O usw.), 
dürfte das nicht gehen.

Autor: Anderer Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte auch mal ein Projekt zum simulieren -> Schaltplan und Layout mit 
Target (der ganz kleinen Einsteigerversion) und Simulation mit LTspice. 
Target kann zwar prinzipiell simulieren, bin aber nicht damit zurecht 
gekommen. Vielleicht lag's aber auch an meiner Einsteigerversion. Mit 
LTspice hat es dann geklappt, allerdings mußte ich da halt die Schaltung 
nochmal eingeben. Hat aber dann erstaunlich gut funktioniert.

Autor: Waldemar T. (sanchez251)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, würde mich nicht umbringen, wenn ich das ganze nochmal in LTspice 
reinmache, allerdings hab ich keine ahnung wie ltspice funktioniert... 
kennt jemand ein gutes toutorial?

Autor: Philipp D. (thejoker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In LTSpice kannst du einfach drag and dropp mässig deine Bauteile 
platzieren und verdrahten ( ähniuch wie in eagle.) Wenn du dann auf das 
"Run" Icon clickst, ist deine Maus eine "Messspitze". Wenn du auf ein 
Kabel klickst zeigt es dir das potenzial, wenn du auf ein Bauteil 
klickst den strom durch das teil. Mann kann auch Bode-diagramme damit 
erstellen, muss bei der Spannungsquelle dann einen ac- wert angeben und 
bei run glaube ich ac-sweep anwählen.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen user guide gibt es hier:
http://www.linear.com/designtools/software/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.