mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Brother P-touch 1800E - Verschnitt minimieren


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Infodump:
Das ist ein Thermodrucker für Beschriftungen.
Da die wohl am meisten an ihren Bändern verdienen, lässt das Ding brav 
mindestens 25 mm Verschnitt (Druckwerk-Gehäuse-Abstand). Es gibt 
allerdings noch die Einstellung AUTO (für Vorschub) mit der der Rand auf 
der anderen Seite auf angebliche 4 mm reduziert werden kann. Weniger 
geht nicht, auch wenn die Einstellung "KEIN" das halbherzig verspricht.
Irgendwie unfähig, aber wohl auch nicht mehr auf dem Markt, das Modell.

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon in die Software von deinem Gerät geschaut?

Mein QL-500, druckt die Etiketten bis auf'm Rand!

Autor: Stefan P. (form)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Geräte von Dymo sind da auch nicht besser.
Die Schneidklinge liegt halt viel zu weit vom Druckkopf weg.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur dass die erwähnten, geschätzten 2.5 cm als Anfasser überflüssig 
sind, da der abgeschnittene Streifen sowieso rausfällt!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Stand-alone Gerät)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.