mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Signal-Output soll nicht 3,3 V sein (Altera DE2)


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Gemeinde,

soweit ich das weiß, sendet das Altera DE2 Board Signale immer mit max. 
3,3 V über den expansion header nach außen. Das anzuschließende Gerät 
kann aber nur Werte zwischen 3,8 und Vcc (5V) erkennen.

Gibts da ne Möglichkeit zu sagen, dass die Highpegel des Outputs Vcc 
entsprechen sollen? Ich nutze QuartusII.

Viele Grüße.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibts da ne Möglichkeit zu sagen,
> dass die Highpegel des Outputs Vcc entsprechen sollen?
Die Ausgangstreiber werden bei FPGAs mit der Vccio-Spannung versorgt. 
Diese darf bei aktuellen FPGAs idR. maximal 3,3V betragen. Also ist die 
Antwort auf die Frage: NEIN, du kannst keine 5V am FPGA-Pin ausgeben.
Dazu kommt, dass die wenigsten FPGAs am Eingang 5V vertragen, weil auch 
die Klemmdioden auf Vccio gehen, und damit ab 3,7V zu leiten beginnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.