mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mal was mechanisches


Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Abwechslung :)

Ich habe eine LED-Anzeige (ca. 100x15x15cm) die ich gerne anheben (und 
danach auch wieder absenken) möchte. Elektrisch gesteuert. Meine 
bisherige Lösung ist eine 12V-Wagenheber, der aber den Nachteil hat das 
er laut & langsam ist, sowie das die LED-Anzeige sich darauf drehen 
kann.

Mein Favorit wären 2 kleine Zylinder an den Längsenden der Anzeige, habe 
sowas aber bisher nicht gefunden. Hat jemand einen Tipp oder eine andere 
Idee dazu?

Danke :)

Autor: Rapid Prototyper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

Linearspindelantrieb wäre noch eine Möglichkeit

Gruß

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder pneumatisch - da hört man auch, wenn sich was tut

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schubladenauszüge als Führung...

Soll das Ding quasi "aus dem Nichts" erscheinen oder an einer Wand 
hochfahren?
Irgendwer hat hier mal eine Hebemechnik für seinen Fernseher mit Ketten 
gebastelt, die sich per IR-Fernbedienung steuern ließ.

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Hub in mm soll das ganze denn machen?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze soll aus dem Boden (also aus dem nichts) gehoben werden, Hub 
so ca. 150 - 200mm.

Das mit den Schubladenauszügen ist eine gute Idee.

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde ich auch sagen.
Als Antrieb nimmste nen Schrittmotor und weitere Teile aus
einem alten Drucker vom Schrott und bastelst dir was zusammen.

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Motorantriebe für Lichtkuppeln könnte man nehmen:
wie diesen hier bei Epay  170306597424

Jürgen

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.