mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs makefile, avrdude und mkII


Autor: Olivia Baumgartner-schmidt (olivia63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein makefile zusammengebaut, das wuderbar unter eclipse meine 
Programme auf meine avr brennt. Nun habe ich mir einen zweiten AVRISP 
mkII besorgt und musste natürlich feststellen, dass mein makefile mit 
dem neuen mkII nicht funktioniert (da andere USB-Nummer).

Ich benutze den Aufruf: avrdude blabla usb:0000xxxxxxxx blabla .

Gibt es eine Möglichkeit das makefile dahingehend abzuändern, dass der 
Benutzer entweder gefragt wird welchen mkII er nimmt oder es im makefile 
automatisch erkannt wird? Ich finde es etwas nervig immer das makefile 
änern zu müssen.

Ich appelliere an euer Fachwissen und eure Kreativität und bin dankbar 
für Antworten!

Oliv

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heißt denn ,,im Makefile automatisch erkannt''?  Willst du einfach
nur das erstbeste AVRISP mkII (ich denke, ein solches meinst du mit
,mkII') benutzen, das sich finden lässt?

Dann lass doch einfach die Seriennummer weg und nimm -p usb.  Die
Angabe der Seriennummer ist komplett optional und nur für den Fall
notwendig und sinnvoll, in dem man ein ganz bestimmtes Gerät
auswählen möchte.

Autor: Olivia Baumgartner-schmidt (olivia63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst einmal danke für die schnelle Antwort!
Daraus entnehme ich, dass wenn ich meine USB-ID entferne avrdude 
automatisch den AVRISP mkII ermittelt. Ich hatte es beim Erlesen meiner 
makefile-Kenntnisse anders verstanden.
Somit ist mein Problem eigentlich gelöst!

Das Gute liegt oftmals so nah....

DANKE

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olivia Baumgartner-schmidt wrote:

> Daraus entnehme ich, dass wenn ich meine USB-ID entferne avrdude
> automatisch den AVRISP mkII ermittelt. Ich hatte es beim Erlesen meiner
> makefile-Kenntnisse anders verstanden.

Mit Makefile hat das gar nichts zu tun, das ist reine AVRDUDE-
Angelegenheit.

Dieses wiederum muss ja ohnehin erst einmal alle AVRISP mkIIs
suchen gehen (per VID:PID).  Der Unterschied ist dann nur, dass
bei angegebener Seriennummer diese zusätzlich in den Vergleich mit
einbezogen wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.