mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Starkes Überschwingen in PFC Drossel!


Autor: Fraller S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

In Arbeite einem PFC mit 150V- 250V Eingangsspannung, Bulkspannung 
beträgt 410V. Es arbeiten zwei Drosseln Interleaved. Ausgangsleistung 
2kW. Aufgrund einer zwingenden Frequenzverringerung habe ich die 
Drosseln geändert. Das Problem ist, dass der Drosselstrom bei den 
Schaltvorgängen exterem überschwingt(stärker als der Stromripple), Uds 
der FETs bleibt ruhig. Diese Überschwinger bringen die Regelung auser 
Kontrolle, Overcurrent soringt auch an.


Was würdet ihr Suchen?
Wo kann das Problem sein?
Bin auf eure Vorschläge gespannt

MFG

Autor: Fraller S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Keiner einer Idee, das die Spannung am Fet wgen parasitärer Indukt 
schwingt/peakt kenn man ja.
Aber der Strom in der Drossel schwingt extrem.
Was würdet ihr tut wenn das in einem Boost-Konverter Auftritt?

MFG

Autor: Nucor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltbild ?

ansonsten muss ich erst mal meine Glaskugel polieren....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.