mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LED Anzeige für Einsetzen der Strombegrenzung ?


Autor: Ja mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Labornetzteil mit einstellbarer Strombegrenzung. Sobald 
selbige einsetzt, leuchtet eine rote LED. Das ist beim Basteln extrem 
Hilfreich, da man sofort aus dem Augenwinkel sieht wenn etwas nicht 
stimmt. Strombegrenzungsschaltungen findet sich ja massenhaft im Web, 
z.B.
http://img112.exs.cx/img112/8603/strombegrenzung9ww.gif
aber wie kann man das mit einer LED Anzeige schaltungstechnisch 
erreichen ?

Gruß
Ja mann

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja mann wrote:

> http://img112.exs.cx/img112/8603/strombegrenzung9ww.gif
> aber wie kann man das mit einer LED Anzeige schaltungstechnisch
> erreichen ?

Mit dieser einfachen Schaltung geht das nicht. Üblicherweise erkennt man 
den Einsatz der Strombegrenzung am Regelverstärker des Spannungsreglers. 
Sobald die Strombegrenzung einsetzt, wird die Ausgangsspannung kleiner 
als der vorgegebene Sollwert. Der Regelverstärker reagiert darauf, indem 
er versucht, die Spannung zu erhöhen, was aber von der Strombegrenzung 
verhindert wird. Der Regelverstärker geht daher in die Begrenzung, was 
man leicht mit einer LED anzeigen kann.
Man kann es auch umgekehrt machen, wenn die Strombegrenzung einen 
eigenen Regelverstärker hat, der genau dann nicht in der Begrenzung ist, 
wenn die Stromregelung bzw. Begrenzung einsetzt. Hier ein Beispiel für 
diese Variante:
http://www.trifolium.de/netzteil/kap3_2_7.html

Jörg

Autor: Der wohl ahnungslose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell ist das ganz einfach gemacht.
Das Labornetzgerät hat warscheinlich eine einstellbare Spannung und 
einen einstellbaren Max-Strom.
Sobald die Strombegrenzung greift, ist die Spannung an den 
Ausgangsklemmen tiefer als die Spannung der Spannungsquelle.
Könnte man mit einem Komperator ohne große Probleme realisieren.

Wie man das anhand der Widerstände (bzw. deren Größen) in der verlinkten 
Schaltung machen könnte ... gute Frage.

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.