mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMega16,DDS Synth 3.3V auf 4.5V Pegelwandlung und umgekehrt


Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe folgendes Problem.
Ich möchte mit einem ATMega16 einen DDS Synth ansteuern.
der DDS Synth hat eine Spannung von 3.3 V. den ATMega16 kann ich
nur mit 4.5 -6 V betreiben. Der High Ausgangspegel beim ATMega16
beträgt also mind. 4.5V. Der DDS Input Pegel darf aber nur max. 3.3
V sein. Zudem sind einige der Leitungen Bidirektional ausgelegt.
Hinzu kommt noch ,das es so an die 20 Stück sind!! Wie wandle ich
die Pegel am besten um? Den ATMega16L möchte ich wegen der max.
8MHZ Taktfrequenz nicht benutzen.

Gruß
Thomas Kaulen

www.specialclub.de

Autor: Gerd Vergin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

so könntest das machen, auch bidirektional.

  -->>5 Volt-Pegel -----22kOhm--------|---------- 3Volt-Pegel <<---
                                      |
                                      |
                                    33kOhm
                                      |
                                    GRND

Der 5Volt-Pegel wird durch den Spannungsteiler auf 3 Volt-Pegel
abgesenkt.
Die Gegenseite, also Seite mit 3-Voltpegel wird mit 33 kOhm belastet,
was kaum eine Rolle spielt und der Längswiderstand spielt für den
Spannungsabfall auch keine wesentliche Rolle, da die Eingänge in der
Regel sehr, sehr wenig Strom ziehen.
Allerdings ist darauf zu achten, das wirklich die 5-Volt-Schaltung auch
als Eingang 3-Volt-Pegel zulässt, was aber meistens der Fall ist.
Log.1 grösser 2,5 Volt und log.0 kleiner 0,8 Volt, so die Festlegung
bei TTL-Pegel.

Viel Erolg

Gerd

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es denn keinen IC der das macht? Ich möchte nicht unbedingt
15 Spannungsteiler schalten.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

@thomas
Es gibt 74er Familien die das können, ich glaube die nennen sich LV
oder LVC.

MfG Stephan

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke ich werd das mal ausprobieren

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.