mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software steuerbarer Maus Tastatur Emulator


Autor: Cecronos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Gerät, das Maus und Tastatur an einem 
Computer emuliert. Allerdings soll der Emulator nicht nur die 
Standartantworten der Maus/Tastatur emulieren, sodass der PC booten 
kann, sondern durch einen anderen PC steuerbar sein (per USB,RS232...).

Ich möchte im Endeffekt Daten wie: Maus dx=5,Maus dy=3,Taste 'a'... an 
den Emulator schicken und dieser gibt die Befehle als PS/2 oder USB 
Maus/Tastatur an den anderen PC weiter.

Gibt es für dieses Problem kommerzielle Lösungen?
Ich habe im Forum nur Eigenbauvorhaben aber auch keine wirkliche Lösung 
gefunden.
Im Internet haben ich folgendes Modul gefunden, das allerdings 
gleichzeitig noch ein Frame Grabber ist und somit nicht ganz billig:
http://www.epiphan.com/products/frame-grabbers/kvm2usb/

Vielen Dank für alle Anregungen,Hinweise und Links.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht gegen eine Softwarelösung wie VNC?

Autor: Cecronos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Softwarelösung wäre praktisch wahrscheinlich genau so gut. Ich 
hätte trotzdem gerne eine Hardwarelösung.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bau' eine kleine schaltung mit einem atmega und avr-usb drauf. der 
emuliert dann auf einem ende einen usb-hub mit maus + tastatur, am 
anderen z.b. eine rs232. aber besonders sinnvoll ist das nicht.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum etwas in Software machen, wenn es auch mit Hardware geht?

Jawarum eigentlich? Vielleicht, weil es in Software einfacher, billiger, 
flexibler und schneller fertig ist?  :)

Autor: Cecronos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spielt ja jetzt eigentlich keine Rolle. Ich wollte eigentlich nur 
wissen, ob jemand eine günstige, fertige Hardwarelösung kennt.
Selbst eine Schaltung zu entwickeln hatte ich auch schon in Erwägung 
gezogen, wäre allerdings doch ein bisschen an Aufwand für mich... 
deshalb die Frage, ob es was Fertiges gibt.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für server gab/gibt es solche zusatzboards, die im prinzip ein terminal 
zur verfügung stellen (auch beim booten etc.). bei ibm z.b. heissen die 
abarten jetzt "Remote Supervisor Adapter RSA II". andere hersteller 
haben das auch, unter anderem namen mit wechseldem funktionsumfang. aber 
für bei einem 0815 pc nutzt das leider nichts ...

Autor: Thorsten Legrand (legrand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,


ich hab grad mal auf den Link geschaut - ich find das ja irgendwie 
gut... aber verstehen kann ich es auch nicht so recht.

Ich habe hier einen Homeserver ohne Tastatur/Maus/Monitor für den ich ja 
auch sowas in der Art einsetzen könnte.

Die mitgelieferte Anwendund (HomeserverConsole) find ich persönlich auch 
nicht sooo berauschend - mit VNC hab ich allerdings alles was die 
Hardwarelösung auch bieten würde (Tastatur/Maus/Monitor)und das umsonst.

Also wo ist der Unterschied? Vielleicht kann der Verfasser ja noch mal 
was dazu sagen, interessieren würde es mich schon mal.

Autor: PC Fuzzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal in nen KVM gedacht? http://www.kvm-switch.de/
Kannst du problemlos über Lan ansteuern mit ein bisschen 
softwaregebastel und du kannst sogar noch über VGA das Bild bekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.