mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Uebersicht Family & Device Values für TCL Skripte


Autor: Nephilim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Art Übersicht was für Values man alles 
unter den Punkten

project set family ...
project set device ...

usw.

in einem TCL Skript so alles angeben kann. Primär suche ich erstmal auf 
Xilinx-Basis. Jedoch nehm ich auch gerne Informationen in Sachen Altera, 
Actel oder Lattice.

Das Problem ist, dass ich ein Tool schreibe, was automatisch diese TCL 
Skripte erstellen soll und man quasi vorher inner GUI auswählt welcher 
Baustein es werden soll.

Jetzt finde ich aber mit Google und auch direkt bei Xilinx keine 
Übersicht wie diese ganzen Namen in dem Script dann heissen müssen. Aus 
Beispielen findet man mal hier ein Namen wie "Spartan3E" und "xc3s500e" 
und dergleichen, aber keine erschöpfende Auflistung.

Ich würde mich freuen, wenn jemand da ein paar Infos zu hätte

thx

Autor: Nephilim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, für xilinx hab ichs inzwischen hier gefunden

http://www.xilinx.com/itp/xilinx10/books/docs/dev/dev.pdf

leider sind dort keine CPLDs mit angegeben. Können CPLDs nicht per 
Skript verarbeitet werden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.