mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Blau Standard LED 3mm, diffus - low current 2mA


Autor: Hermann U. (Firma: !www.pcb-devboards.de) (gera82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche "low current" blaue Standard LED 3mm (2mA).
Wo kann ich sowas bestellen???

Vielen Dank im voraus.

Gruß
Hermann

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
überall wo es blaue LEDs gibt. Ne Ultrahelle leuchtet bei 2mA heller als 
die sogenannten low Current LEDs.

bye

Frank

Autor: Hermann U. (Firma: !www.pcb-devboards.de) (gera82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>überall wo es blaue LEDs gibt.
ich suche aber "diffus" ,  gibt es diffuse blaue LED´s?

Danke

Autor: Hermann U. (Firma: !www.pcb-devboards.de) (gera82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab schon, aber die sind ja viel zu teuer... :-(

http://www.led1.de/shop/product_info.php?pName=led...

geht auch billiger????

Autor: DerWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja zB. bei Schukat
 - ML37B25H-GED, 350mcd 40° 3mm,  St 0.21 € (Mindestmenge  10St)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Hermann U.
Schon mal gelesen was du da rausgesucht hast?
Produktbeschreibung

LED 3mm UV (Schwarzlicht) 40mW - 10 Stück
Technische Daten:
Gehäuse: 3mm wasserklar
Öffnungswinkel: 20°
Spannung: 3,4V
Strom: 20mA typ., 30mA max.
Wellenlänge: 405nm (ultraviolett)
Strahlstärke: 40mW/sr

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=A5331...

soll lt. DB blau diffus sein - wie hell die allerdings bei 2mA ist - 
keine Ahnung ...

Autor: Alexander Liebhold (lippi2000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann Dotlight Küppers und Lanzrath GbR empfehlen. Hab da bis 
jetzt alle Leds günstiger bekommen als beim großen C oder Reichelt. Wenn 
du per Vorkasse zahlst, gehts recht schnell. http://www.dotlight.de/

Autor: kollektorstrom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde ich bei eBay bestellen.

Low-Current-LEDs zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit geringem Strom 
schon sehr hell leuchten. Eine Erhöhung des Stroms auf 20mA bringt dann 
kaum merkliche Steigerungen der Lichtausbeute.

Anders ist das bei den schon genannten Ultrahellen-LEDs. Diese sind bei 
2mA sehr dunkel. Eine geringe Erhöhung des Stroms wirkt Wunder.

Daher sollten es bei 2mA schon LC-LEDs sein...

Autor: Hermann U. (Firma: !www.pcb-devboards.de) (gera82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, ich werde mir die Leds anschauen.
Die LEDs die ich benötige, werden in eine Fernbedienung eingebaut.
Müssen auch nicht so hell leuchten, und diffus sein.


>http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=A5331...

>soll lt. DB blau diffus sein - wie hell die allerdings bei 2mA ist -
>keine Ahnung ...
Sind zwar 5mm, aber in 3mm gibt sie auch


Gast wrote:
> @  Hermann U.
> Schon mal gelesen was du da rausgesucht hast?
>
> Produktbeschreibung
> 
> LED 3mm UV (Schwarzlicht) 40mW - 10 Stück
> Technische Daten:
> Gehäuse: 3mm wasserklar
> Öffnungswinkel: 20°
> Spannung: 3,4V
> Strom: 20mA typ., 30mA max.
> Wellenlänge: 405nm (ultraviolett)
> Strahlstärke: 40mW/sr
> 


Also ich hab das hier stehen, aber egal:

LED 3mm blue diffuse 1000mcd - 10 pcs.
Technical Data:
Case: 3mm blue diffuse
Viewing Angle: 40°
Power: 3,3V
Current: 20mA typ., 30mA max.
Wave Length: 472nm (blue)
Maximum Intensity / Brightness: 1000mcd



Gruß
Hermann

Autor: Trafowickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Lehrbuch steht, dass die Lichtstärke von LED gut proportional zum 
Strom sein soll.

Hat man also Typen mit gleichem Strahlungswinkel ( bzw. berücksichtigt 
man dies ), kann man schon die Datenblattangaben als Grundlage nehmen, 
so man die "mcd" auch für einen bestimmten Strom spezifiziert bekommt.

"Diffus" kann man notfalls mit feinem Schmirgelpapier nachbessern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.