mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu Summenzähler / Ersten Zählimpuls blocken


Autor: Sarah H. (saranda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Ich habe gestern schonmal im Mikrocontrollerforum gepostet das war 
allerdings käse - hier passt es besser)

Hi,
also dank Eurer Hilfe habe ich es geschafft mir einen eigenen
Impulszähler aufzubauen.
Als Summenzähler ist der Trumeter 7010 verbaut.
Gezählt werden Fehlercodes die aus der Diagnosedose eines Autos kommen
(beim Öffnen des Kontaktes). Dazu muss mittels Taster zunächst Masse
gegen die Diagnosebuchse 3-4 Sekunden gebrückt werden. Dadurch geht das
Steuergerät des Fahrzeugs in den Diagnosemodus. Hier liegt das Problem.
Der Zähler zählt auch das Brücken gegen Masse als einen Impuls. Und zwar
logischerweise beim Loslassen des Tasters. Danach werden die
tatsächlichen Codes korrekt gezählt. Meine Frage wäre: Ist es möglich
den ersten Impuls zu unterdrücken, wir haben es mit einem Kondensator
probiert aber der blockt dann alles weg. Falscher Wert? Falscher Ansatz?
Meint ihr der erste Impuls kommt vom Prellen des Tasters oder von etwas
anderem?
Ich hoffe jemand hat das "Problem" erkannt und kann mir helfen. Immer
vom Ergebnis 1 abzuziehen ist ja auch doof. :-)
Viele Grüße,
Sarah

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm einen Taster mit 2 Schaltkontakten und den 2. davon zum 
Zurücksetzen des Zählers. Dann wird der beim Taster-Betätigen 
automatisch zurückgesetzt.

Autor: Sarah H. (saranda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
coole Idee. Er müßte aber mindestens Zeitgleich zurückgesetzt werden 
oder halt ganz kurz nachdem der erste Fehlimpuls gezählt wird - jedoch 
noch VOR dem Eintreffen der zu zählenden Impulse.
Meinst du das geht damit?
Viele Grüße,
Sarah

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> jedoch noch VOR dem Eintreffen der zu zählenden Impulse.
> Meinst du das geht damit?
Ich kenne die zeitlichen Abläufe nicht (z.B. wie lang dauert es, bis 
nach dem Loslassen des Tasters der erste Zählimpuls kommt). Die 
Zählimpulse können ja nicht allzuschnell kommen, das Zählmodul selber 
ist ja recht langsam.
Ja, ich denke, das wäre in den Griff zu bekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.