mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Festplatte wiederherstellen mit Ghost per USB?


Autor: Benjamin Kley (kleybenny)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe das Programm Norton Ghost. Ich habe auch ein altes Image von 
meiner Festplatte(ca. 2 GB groß). Frage: kann ich das 2GB große Image + 
Norten Ghost auf meinen USB Stick ziehen, über den Stick booten und dann 
das Image auf meine Festplatte ziehen? Dauert das sehr lange über USB?

Danke schonmal für eure Hilfe

Autor: Thorsten Legrand (legrand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hängt von verschiedenen Dingen ab... zum ersten: KANN dein PC 
überhaubt von USB booten?

Wenn nicht, macht nichts, von CD kann er sicher. Ich verwende in solchen 
Fällen eine Notstart CD von Ghost 2003 und greife dann auf das Medium 
zu. Das kann dann auch ein USB Stick sein, solange dieser unter Ghost 
erkannt wird.

Die Wiederherstellungsgeschwindigkeit hängt hauptsächlich vom 
verwendeten USB Port ab. 2.0 ist OK, 1.1 ist die Hölle... geht aber auch 
:-(

Gib mal ein paar nähere Infos zu der verwendeten Ghost Version und so 
weiter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.