mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Potentiometer Ersatzschaltung


Autor: Tanja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich brauch etwas Nachhilfe in Elektronik bezueglich Potentiometern ;)

Ich habe ein Potentiometer mit 3 Anschluessen: Schwarz, Rot und Weiss. 
Das Potentiometer erzeugt je nach Einstellung eine Spannung die sehr 
wahrscheinlich an einen AD Wandler oder Mikrocontroller haengt. Die 
Spannung zwischen Rot(+) und Schwarz(-) betraegt (nach Messung) -3.01V. 
Wenn ich das Potentiometer nun rausnehme, bleibt die Spannung zischen 
Rot und Schwarz natuerlich bei -3.01V und ich sollte eigentlich das 
Potentiometer ersetzen koennen, indem ich an weiss eine negative 
Spannung von 0 bis -3.01V anlege. Wenn ich eine Spannung zwischen 
Schwarz und Weiss anlege passiert nichts, wenn ich aber eine negative 
Spannung zwischen Rot(+) und Weiss(-) anlege dann funkioniert die 
Schaltung.

Irgendwie verwirrt mich das Ganze etwas... ist Rot Masse und liegen 
demnach auf Schwarz +3.01V oder ist tatsaechlich Schwarz Masse und auf 
Rot liegen -3.01V?

Gruss

Autor: Verbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rot ist Blau und Plus ist Minus.

Wenn Du schon Deinen Messungen nicht traust,
wer sollte es dann besser wissen?

Im Zweifel vielleicht jemand anders mal auf den
Spannungschätzer gucken lassen?

Autor: Trafowickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ist Rot Masse und liegen
demnach auf Schwarz +3.01V oder ist tatsaechlich Schwarz Masse und auf
Rot liegen -3.01V?"

NUR der liebe Gott weiss alles !

Erdlinge haben da wenig Chancen, bewährtes Ersatzschaltbild für 
Potentiometer sind 2 Widerstände in Reihenschaltung, Verbindungspunkt 
herausgeführt.

Mit den 3 dieserart verfügbaren Anschlüssen kann man nun 
unterschiedliche Sachen anstellen ...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die übliche Konvention ist, dass ein schwarzes Kabel Masse darstellt und 
ein rotes die Versorgungsspannug (+)

Allerdings würde ich mich bei einem Poti nicht darauf verlassen, dass 
hier irgendwelche Farbschema eingehalten werden. Du wirst doch wohl noch 
irgendeinen anderen gemeinsamen Massepunkt haben, von dem du mit 
Sicherheit weißt, das es sich hier um Masse handelt. Gegen den mißt du 
mal die Poti Anschlüsse durch, wenn das Poti eingebaut ist.

Autor: Tanja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem anderen Massepunkt war eine gute Idee. Ich habe die 
Anschluesse vom Poti bezueglich der Batterie, die in der Schaltung 
steckt gemessen. Tatsaechlich betraegt diese Spannung vom schwarzen 
Anschluss des Potis zum Massepunkt der Batterie (Minuspol) 3.01V und die 
Spannung vom Roten Anschluss zur Batterie 0V. Demnach ist Rot also 
wirklich Masse und Schwarz die Versorgungspannung... wer um alles in der 
Welt macht sowas verwirrendes!?!

Es sei noch anzumerken, dass die Kabel, welche von der Batterie 
wegfuehren den ueblichen Farben entsprechen, also Pluspol rotes Kabel 
und Minuspol schwarzes Kabel...


Naja, vielen Dank euch!

Autor: Trafowickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die übliche Konvention ist, dass ein schwarzes Kabel Masse darstellt 
und ein rotes die Versorgungsspannug (+)"

Diese "Konvention" hat einen anderen Hintergrund ( Stichwort: 
Schaltungen mit pnp-/npn-Transistoren ).

Zweckmässig definiert man den Massebezug zuerst anhand der 
schaltungsmässigen Gegebenheiten. Ist er von daher egal, auch im 
Zusammenhang mehrerer verbundener Geräte ( beileibe nicht immer so ! ), 
wird man natürlich i.d.R. Schwarz = Masse wählen !

( Nur ein Beispiel => Mikrowellenherd: Die Anode(+) des Magnetrons ist 
geerdet. )

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.