mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Remote Display


Autor: Samuel L. (universam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich wollte nach eurem Erfahrungsschatz fragen, was die vernünftige 
Realisierung eines 'entferntes Display' am AVR betrifft. Hab echt lange 
geg**gelt, aber nicht schlau geworden.

Meine Heizungssteuerung läuft wunderbar im KELLER. Das angeschlossene 
WINTEK 2704 wollte ich jetzt ins Wohnzimmer bekommen samt den 4 Tastern.

Testweise mit nem 10m Cat5 hat's geklappt, nach Installation und 
verdrahtung mit Buchsen usw. waren es ca. 25m und ging dann natürlich 
nimmer...

Wie realisieren?

1. Serielle Anbindung á la Ulrich Radig mit Schieberegister.
   Wie weit komme ich damit?

2. AVR dedizieren und per RS232 kommunizieren oder
3. richtig per Ethernet auf beiden seiten und dann dicken UDP-Stack o.ä.
   implementieren?

Hat jemand Erfahrung, vielleicht am Besten ein Bsp. Projekt?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Samuel

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ich würde cat5 nehmen, dann seriell mit ordentlichen treibern und 
langsamer ÜR.

Klaus.

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
+ extra atmel am display natürlich, aber ein kleiner tiny reicht ja 
prinzipiell.

Klaus.

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde variante 2. AVR dedizieren und per RS232 kommunizieren, stat 
max232 mit rs422 treibern verwenden. geht ohne probleme.
sven

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Samuel Lang wrote:

> 1. Serielle Anbindung á la Ulrich Radig mit Schieberegister.
>    Wie weit komme ich damit?

Zu störanfällig, zu viele Leitungen.

> 2. AVR dedizieren und per RS232 kommunizieren oder

So würde ich das machen. RS232 bei kleinen Baudraten (also 19200 und 
kleiner) ist afaik bis 10m spezifiziert. Es sind in der Regel aber viel 
mehr möglich.
Wenn die Umgebung gestört ist, dann differentiell (RS485 usw.)

> 3. richtig per Ethernet auf beiden seiten und dann dicken UDP-Stack o.ä.
>    implementieren?

Total oversized für eine Punkt zu Punkt Verbindung.

Autor: Samuel L. (universam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE!!
Respekt, schneller geht's nimmer... :)

Also kristallisiert sich RS232 heraus.
Fällt euch irgend ein Beispiel Projekt ein, wo man 'klauen und schauen' 
könnte - bin ehrlich gesagt erst seit 3 Monaten im Rennen mit C und AVR 
und ...

MERCI!

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibts was in Asm (und sogar für das gleiche Display):
http://elektronik-kompendium.de/public/arnerossius...

Etwas ähnliches in C sollte sich aber auch irgendwo im Internet finden 
lassen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt RS232 solltest Du RS485 bzw. RS422 verwenden - dann entfällt das 
MAX232-Geschieße. Bei RS422 ist das nur eine Hardwareangelegenheit, die 
Programmierung beider Controller ist davon unabhängig. Allerdings musst 
Du statt zweier Datenleitungen vier verwenden, dafür ist RS422 aufgrund 
der differentiellen Datenübertragung sehr viel störfester als das 
asymmetrische RS232. Netzwerkkabel mit verdrillten Aderpärchen ist 
ideal für RS422.

Autor: Samuel L. (universam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Benedikt K:
Das ist ein toller Vorschlag, würde den auch glatt nehmen wenn ich nicht 
Bi-direktional bräuchte, wegen den 4 Tastern! Und ASM ist NoGO...

Also muss ich mir wohl ein schickes Protokoll ausdenken...

@ Rufus:
Werde mal versuchen ob's mit dem MAX232 klappt, weil der im AVR-NET-IO 
schon drinsteckt. Ansonsten wäre dann der MAX485 die Wahl?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.