mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. std_logic_vector -> mit werten von -1 bis +1


Autor: Fragesteller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich versuche gerade ein Bild für weitere Verarbeitung einzulesen ->
was mich jedoch ein wenig ärgert ist, dass ein pixel einen wert zwischen 
-1 und +1 annehmen kann.

Wie gestalte ich so einen vektor?
habe bisher nur das std_logic_vector äquivalent gefunden, welches aber 
nur 0 oder 1 speichern kann.

gibt es schon eine solche implementierung eines solchen vektors - alle 
werte zwischen -1 und +1 stellen also grauwerte dar... ich weiß zwar 
noch nicht wie viele nachkommastellen ich brauche... ich gehe mal von 2 
stellen aus.

Vielen Dank!

lg
Fragesteller

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Vektor ist nur eine Aneinanderreihung von Bits. Wie du diese Bits 
interpretierst, steht in deiner Macht.

> vektors - alle werte zwischen -1 und +1 stellen also grauwerte dar
Nein.

> dass ein pixel einen wert zwischen -1 und +1 annehmen kann.
Wie sieht deine Schnittstelle aus? Analog? Seriell? Parallel? Busbreite?

> nachkommastellen ich brauche... ich gehe mal von 2 stellen aus.
#  Also von -1.00 bis +1.00
#  Weil in einen Vektor direkt keine Kommazahlen passen,
   muß erst mal eine Verstärkung her: -100..+100
#  Das passt jetzt gut in einen 8-Bit signed Vektor,
   denn der kann ja -128..+127 annehmen.

Autor: 123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fragesteller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön!

Ich freue mich schon auf die Fehlersuche - wird wohl nicht gerade 
einfach werden, da den Überblick zu behalten.

lg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.