mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Taugt der Intel I7-920 Bloomfield etwas?


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich überlege mir, einen I7-920 "Bloomfield" (4 x 2666 MHz)zuzulegen. Hat 
denn vielleicht schon jemand von euch diesen Prozessor im Einsatz? Was 
haltet ihr davon?

Ralf

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fürs Internet übertrieben, für in 3 Jahre erscheinende Spieletitel zu 
langsam, hängt also einfach nur davon ab was Du damit machen willst.

Anders gesagt, bei dem schnellen "veralten" der Hardware finde ich ihn 
zu teuer.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Fürs Internet übertrieben, für in 3 Jahre erscheinende Spieletitel zu
> langsam, hängt also einfach nur davon ab was Du damit machen willst.
Naja, ich arbeite mit SolidWorks und AltiumDesigner, da brauchts n 
bisschen was an Leistung. Eine GeForce GTX260 soll auch rein. Zocken ist 
nicht das primäre Anliegen (könnte aber mit dem neuen Rechner wieder ein 
kleines bisschen aufleben :))

Ralf

Autor: was-willst-du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast die Frage im Grunde eh schon beantwortet.

Autor: PC Fuzzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ist es, aber was soll das bedeuten das die HW in 3 Jahren veraltet 
ist?
mein 4600er AthlonX2 ist auch schon über 3 Jahre alt und der hat noch 
genug "Feuer" zum Zocken.
Ich halte solche Aussagen von wegen "dann ist er veraltet" für dumm.
Insbesondere wenn man nicht genau weiß was der TO damit vor hat.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@PC Fuzzi:

> Ich halte solche Aussagen von wegen "dann ist er veraltet" für dumm.
> Insbesondere wenn man nicht genau weiß was der TO damit vor hat.
So seh ich's auch, mein aktueller Rechner ist acht(!) Jahre alt, und hat 
bis auf ein paar GraKa-Wechsel und einen marginal schnelleren Prozessor 
keine wesentlichen Neuerungen erlebt ;)
Und er hat's mir bis jetzt getan, und er wird immer noch im Einsatz 
sein, wenn der neue da ist...

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.