mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik xmega A1 Timer / Port / AC


Autor: Willi Winzig (mrrossi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich arbeite mit einem xmegaA1-Prozessor und möchte einen Schrittmotor 
betreiben.
Zur Umsetzung meines Konzepts möchte ich über einen Timer einen Port-Pin 
setzen. Rückgesetzt werden soll der Port-Pin, wenn der AC auslöst.

Das ganze soll so umgesetzt werden, daß ich keinen Interrupt benötige, 
sonndern alles über das Event-Handling oÄ abläuft. Free-Running, 
sozusagen.

Hat jemand eine Idee?

MrRossi

Autor: R--- S--- (rene66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem.
Ich möchte bei einer Fallenden Flanke an Port E0 einen Timer Starten.
Einstellen konnte ich einen Timer Reset da der Timer aber nur zu jeder 
Flanke nur einen Overflow auslösen soll kommen ich nicht so recht 
weiter.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guckt euch die AppNotes  Datenblätter  Manuals dazu an, da steht alles 
drin. Ohne Angabe von Code und Programmiersprache kann man hier sowieso 
nichts sagen.

Autor: Ritchi Darvin (ritchi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich arbeite mit einem atxmega128A1-Prozessor und möchte gern wissen , 
wie man einen Timer in AVR Studio Initialisiert und startet.

Weißt jemand ,wie das geht?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.