mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Beiträge als Gast bearbeiten


Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte für Gäste möglich sein Beiträge zu bearbeiten.

Man könnte einfach einen Keks speichern, mit einem temporären Passwort, 
welches einem Zugriff auf seine eigenen Beiträge erlaubt.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie stellst du dir das vor? Wie willst du dich legitimieren? Etwa mit 
dem Namen "Gast"?

Wenn du deine Beiträge editieren können willst, dann melde dich eben an.

Autor: Guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab ich schon geschrieben, legitimiert ist man mit einem temporären 
"account", der nur für den einen Beitrag gilt und dessen "Accountdaten" 
in Form einer ID in einem Cookie gespeichert werden.

Technisch sollte das kein Problem sein.

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer sich hier nicht anmeldet wird ja schon garnicht seine cookies 
aktiviert haben, das Widerspricht sich ja im Detail !
:-)

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin dagegen. Andreas verlangt für die Anmeldung hier noch nichtmal 
den echten Namen, daran gehst du also bestimmt nicht kaputt.

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch dagegen. Wer voreilig schreibt (bzw. abschickt) und danach 
editieren will, der soll sich auch einloggen.

...

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte nur sich auf den Beitrag beziehen welcher noch nicht 
beantwortet ist.
...

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in foren die ich administriere, gibts kein gastschreibrecht. da quengeln 
die auch nich rum ;)

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Gäste ,weniger Klicks...

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ohne Gäste ,weniger Klicks...

Juppi, mir fällt auf, dass Du diesen Satz bei jeder passenden und 
unpassenden Gelegenheit loslässt. Damit unterstellst Du dem Admin 
Raffgier.

Die Aussage zu den Klicks ist zwar irgendwie nicht ganz falsch, trifft 
aber mit Sicherheit nicht den Hauptgrund für das Gastschreibrecht. Die 
Klicks (und damit die Werbeeinnahmen) sind eher ein netter Nebeneffekt.

Denn Gastschreibrecht gab es hier schon, als es hier noch keine 
Google-Ads gab (und Juppi noch nicht im Netz war), also als die Anzahl 
der Klicks noch keine finanzielle Rolle spielte. Ich halte es daher für 
nicht ganz fair, das Gastschreibrecht immer nur mit den Werbeeinnahmen 
zu begründen. Es gibt wichtigere Gründe, Gästen das Schreiben zu 
erlauben. Es hat auch etwas mit der Kultur dieses Forums zu tun, das 
sich ja klar von anderen (blockwartgepflegten) deutschsprachigen Foren 
unterscheidet.

Juppi, nicht übelnehmen, nur mal drüber nachdenken...

...

Autor: Warren Spector (jcdenton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
qualität vor quantität.

und ich würde nie ein forum mit werbung versehen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werbung? Ich seh keine Werbung^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.