mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pullup an 3,3V oder 5V?


Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine Schaltung bauen bei der ein µC die 24 Port-LEDs eines 
Cisco 2950 Switchs überwachen soll (Schaltung anbei). Meine Frage ist 
nun, ist es besser den Eingangs-Pull-up auf die 5V des µC zu klemmen 
oder sollte ich die Rs besser auf die 3,3V des Cisco ICs legen. Der 
Ausgangstransistor des Cisco-ICs ist Open-Collektor und zieht gegen 
Masse. Was ist also besser? Als µC kommt ein PIC16F887 zum Einsatz.

Gruß
Sven

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja wohl ein gemanagter Switch. Da kommt man doch offiziell 
über's Netz per SNMP an diese Info ran. Wozu dann dieser Aufstand?

Aber wenn schon: Natürlich 3,3V. Der PIC sollte am besten auch mit 3,3V 
arbeiten. Hab grad nicht parat ob der PIC einen Pullup in den Pins nicht 
schon optional drin hat.

Autor: hmm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür soll das denn gut sein?

Lichtorgel im Serverraum?

Für sowas gibts doch SNMP.

Autor: Sven Stefan (stepp64) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das die Fragen nach dem Sinn kommen war mir eigentlich klar....

1. Ist rein privat in meinem Homenetzwerk.

2. Ich will damit meine Stromkosten senken. Das mag sich erst mal 
unsinnig anhören, macht für mich aber durchaus Sinn. Ich will alle meine 
Verbraucher in meinem "Serverraum" abschalten, wenn kein Client mehr 
aktiv ist. Auch der Switch soll abgeschaltet werden. Einschalten kann 
ich dann das ganze über separate Eingänge am µC bzw. über das Telefon. 
Klingt sicher erst mal völlig übertrieben, ist aber aus meiner Sicht 
machbar und würde ca. 500-1000 kWh im Jahr sparen.

3. Ist halt mal wieder eine nette Spielerei von mir. Und da mir langsam 
die Ideen ausgehen, was man noch so basteln könnte, denke ich, ich werde 
mich da mal ran setzen.

Danke für eure Hilfe.

Sven

Autor: ROFL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trink weniger Tee und benutze keinen Fön.
6min x 2000W = 75kWh pro Jahr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.