mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Max. Länge des I2C


Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay @all

Wie Lang darf den die Leitung des I2C sein den die ist ja denke ich mal
auch begrenz oder.???

MFG: Fichte

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich ist der I2C-Bus für die Kommunikation zwischen Chips auf
einer Platine gedacht, also für Strecken von max. einigen zehn
Zentimetern. Die Bus-Spezifikationen beziehen sich nicht auf
Längenangaben, sondern auf maximal erlaubte Leitungskapazitäten, so
dass die erreichbare Strecke auch von der Kabelqualität und der Anzahl
angeschlossener Schaltkreise abhängt. Es gibt aber
Verstärkerbausteine, mit denen man angeblich mehrere Meter überbrücken
kann. Außerdem gilt die generelle Regel der Datenübertragung auch für
I2C: Wenn man die Übertragungsgeschwindigkeit herabsetzt, kann man
größere Strecken überbrücken.

Gruß, Frank

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.Mit einem entsprechendem Treiberbaustein sind Leitungslängen bis
zu 300 metern möglich.Am besten Flachkabel nehmen und die Leitungen
neben den Signalleitungen auf Masse legen.Wenn man dann noch die
Baudrate runtersetzt,gehts noch etwas weiter.
Wenn du willst,such ich mal den Treiberbaustein raus.
gruss
Andy

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohhhh das währe nett wenn ich mal den Bausatz sehe bzw. weiss was für
IC´s das sind.


MFG: Fichte

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.Das IC heisst:P82B715.
Wenn du mehr zu dem Thema erfahren willst,schau mal bei
semiconductors.phillips.com nach.Die Application Notes AN444 und AN452
beschäftigen sich mit dem Thema.
gruss
Andy

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuere Version des Bausteins : P82B96

Höhere Spannung ,bessere Treiberleistung ,aber nicht so leicht zu
beschaffen  ;)


MfG  Uwe

Autor: Zoltan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mich auch wegen Bus treibern umgesehn. Bei RS gibts den
P82B715 für 6,03 €. Das ist schon ein saftiger Preis. Oder man könnte
eventuell Samples bei Philips bestellen:
http://www.philipslogic.com/products/p82b/p82b96_7... .
Weiß jemand, wie man so ein Email formulieren sollte? Hat man als
normalbürger überhaupt eine Chance, je ein Sample zu bekommen?

Gruß
Zoltan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.