mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche sehr flinken Gastemperatursensor


Autor: Al Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Hintergrund für meine Anfrage:
an einem Dieselmotor soll die Austrittstemperatur der Abgase PRO
ARBEITSTAKT gemessen werden. Bei 3000/min sind das immerhin 25Hz
(4-Takter). Die Meßzeit sollte also idealerweise im Bereich 10ms
liegen.
Pyrometer sind IMHO nicht geeignet, da ich damit die Wandtemperatur,
aber nicht die Gastemperatur messe ?

Gibts da irgendwas in Richtung optisch/Ultraschall ?

Ein normaler Temperaturfühler dürfte selbst bei kleinen Abmessungen
viel zu träge sein.

Eine erste Recherche in diversen Suchmaschinen hat mich nur auf dieses
Forum geführt.

greetinx
Al Fred

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Al Fred

wenns wirklich darum geht die Temperatur zu verfolgen, führt nichts an
einem (Metall)Draht-Temperatursensor vorbei. Wenn die Masse des Drahtes
entsprechen klein ist, müßte das doch funktionieren. Zu klären ist
aber, wie nah Du damit an den Zylinder rangehst, denn da treten dann
doch enorme Temperaturen auf.

Autor: Al Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, meinste die Geschwindigkeiten reichen hin ?
AFAIK haben die auch Reaktionszeiten > 500ms, oder ?
Die Temperaturen könnten schonmal bis 600°C gehen, ich will wirklich
die direkte Austrittstemperatur messen.

Und zwar nach JEDEM Arbeitszyklus, um auch dynamisch einen Einfluß der
Nacheinspritzung auf die Austrittstemperatur zu erkennen. Die
Austrittstemperatur wird nämlich auch mitm DSP ausm
Zylinderdruckverlauf errechnet, da gehts jetzt um nen Abgleich.
Außerdem ist die Druckerhöhung für unsere 12bit-Sensoren bei ner
Nacheinspritzung nicht mehr ausreichend, so daß man da nix sieht.

Autor: Eloardos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich glaube eine einzigen Arbeitstakt zu messen kann man vermutlich nur
opisch da ein Draht eine zu grosse trägeheit hat.

Die andere Frage ist ist das wirkich nötig?
Was möchtest du genau damit erreichen?

Wenn sich die Eingangsparameter nicht ändern dann ändert sich auch
nicht die Temperatur sofern das System richtig arbeitet.


gruss

Eloardos

Autor: Al Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eloardos schrieb:
"Wenn sich die Eingangsparameter nicht ändern dann ändert sich auch
nicht die Temperatur sofern das System richtig arbeitet."

Das stimmt schon, aber durch die Arbeitsweise des Dieselmotors ändert
sich die Gasemperatur im Abgasrohr dauernd - kurze heiße Gasstöße
wechseln mit Phasen, in denen die Wärme durch die Rohrwände abgestrahlt
wird. Da ist dann der zeitliche Mittelwert kleiner.
Und ein träger Drahtsensor erfaßt ja nur den Mittelwert.

Autor: Fritz Ganter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Temperaturaufnehmer für den Zylinder, die glaub ich einen
Metallfilm als Fühler haben.
Zumindest haben wir vor 20 Jahren damit den Brennverlauf gemessen. Der
Sensor wurde in eine Bohrung am Zylinder geschraubt und schlos mit der
Zylinderwand ab.

Vielleicht suchst du nach Metallfilm-Sensor, oder High-Speed Sensor.
Sonst ruf mal z.B. bei AVL in Graz an, wo die ihre Sensoren
herbekommen. Es kann auch sein dass sie die selbst herstellen, dann
kannst sie dort kaufen.

Autor: Eloardos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Fred

Mich würde trotzdem interessieren warum du das so genau wissen willst?
Ich befasse mich relativ viel mit Verbrennungsmotoren allerdings
weniger mit Diesel.

Gruss

Eloardos

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.