mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schalnetzteil für 12 V und ca. 5 A


Autor: Hardware Interrupt (bensen83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, ich möchte für einen bekannten ein Regelbares Netzteil 
aufbauen, welches man bis ca. 12 oder auch 13. 8 V oder so regeln kann, 
e muss 5 A Ausgangsstrom bringen. (es muss auch nicht wirklich auf 0 V 
Regelbar sein, da es einen Motor ansteuern soll, der nur in seiner 
Geschwindigkeit etwas angepasst werden soll, eben je nach belastung) 
Kann mir da jemand helfen, oder sagen wo ich einen schaltplan her 
bekomme ? ich habe leider nicht so viel Plan davon. Danke

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für 15 euro fertig kaufen wäre das eine Alternatvie für Dich?

Autor: Peter F. (piet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew Taylor wrote:
> Für 15 euro fertig kaufen wäre das eine Alternatvie für Dich?

Ich schließe mich mal an die Frage an, 8A währen aber schöner für mich.
Wo könnt ich eins bekommen mit 5A für 15 Euro, bei den üblichen 
verdächtigen konnte ich keins finden.

Mfg,
Peter

Autor: Hardware Interrupt (bensen83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, wo gibt es denn sowas für 15 Euro?

Autor: Benedikt Patt (benediktpatt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wäre PWM nicht eher was für eine Motorregelung?
Da gibt's glaube ich bei Pollin einen Bausatz.
Gruß
Benedikt

Autor: Hardware Interrupt (bensen83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Schaltregler macht doch ne PWM, oder? also es ist ja ein 
gleichstrommotro und ich könnte ihn doch einfach über ein Netzteil 
ansteuern, oder? aber hast recht, ne vollbrücke wäre auch nicht 
schlecht. Abre bräuchte ja eigentlich nur ne halbbrücke, oder?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was möchtest Du denn nun?

Autor: Benedikt Patt (benediktpatt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst z.B. den PWM Bausatz 810026 von Pollin oder sowas in der Art 
benutzen und den mit einem 12V Netzteil (z.B. Trafo oder altes PC 
Netzteil) mit entsprechender Leistung speisen.
Gruß
Benedikt

Autor: Hardware Interrupt (bensen83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja dann bräuchte ich a auch eigentlich nur das netzteil mit der 
Spannung runterdrehen, oder?

Autor: Hardware Interrupt (bensen83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja am besten wäre ja dann ein Festspannungsnetzteil, mit ner PWM3 
schaltung dahinter, oder?

Autor: Hardware Interrupt (bensen83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts da vielleicht irgendwo was fertig aufgebautes?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hardware Interrupt wrote:
> Naja dann bräuchte ich a auch eigentlich nur das netzteil mit der
> Spannung runterdrehen, oder?


Das würde funktionieren. Bei gängigen PC-SNT sogar recht gut zwischen 7 
und 13.5 V am 12V Zweig. Details zur Nutzung und das wie-mach-ich-das: 
www.sprut.de

> Naja am besten wäre ja dann ein Festspannungsnetzteil, mit ner PWM3
> schaltung dahinter, oder?

Das würde ebenfalls funktionieren.

Nimm halt die Variante, die Dir am besten gefällt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.