mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT91RM9200 - Oops bei inflate_codes


Autor: zardOz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe ein Board mit einem AT91RM9200 gebaut!

Zuvor hatte ich ein Carmeva-Board und habe versucht mich beim neuen 
Board an Carmeva zu halten.
Lediglich der BGA wurde durch den PQFP ersetzt.

Nun habe ich mir gedacht, den selben Kernel (2.6.15) sammt Loader wie 
auf dem Carmeva auch auf dem neuen Board einzusetzten.
Soweit läuft dies auch, bis die RAM-Disk entpackt wird. Dort schmiert 
das System meist mit der Meldung:
...
RAMDISK: Compressed image found at block 0
Internal error: Oops - undefined instruction: 0 [#1]
Modules linked in:
CPU: 0
PC is at inflate_codes+0x60/0x468
LR is at inflate_codes+0x3c0/0x468
pc : [<c00096f8>]    lr : [<c0009a58>]    Not tainted
sp : c02df9b0  ip : 00000083  fp : c02df9ec
r10: 00000000  r9 : 00000006  r8 : 000074bc
r7 : 00000016  r6 : 00000005  r5 : c07e89f8  r4 : 00000010
r3 : 000000e1  r2 : 00000009  r1 : c026b10c  r0 : 000000b3
Flags: Nzcv  IRQs on  FIQs on  Mode SVC_32  Segment kernel
Control: C000717F  Table: 20004000  DAC: 00000017
Process swapper (pid: 1, stack limit = 0xc02de194)
Stack: (0xc02df9b0 to 0xc02e0000) 
...

Selten jedoch schafft es die Konsole zu starten, dann aber wurden immer 
Fhler beim Entpacken gemacht, so dass vieles nicht läuft.

Wenn ich aber den D-Cache oder I-Cache ausschalte (menuconfig) dann 
dauert es zwar ewig, aber das System startet fehlerfrei!

Mit dem 2.6.28 sammt AT91-Patch bleibt der Kernel schon bei:
...
checking if image is initramfs...<1>Unable to handle kernel NULL pointer 
dereference at virtual address 00000001
pgd = c0004000
[00000001] *pgd=00000000
Internal error: Oops: 5 [#1]
Modules linked in:
CPU: 0    Not tainted  (2.6.28 #18)
PC is at inflate_codes+0x138/0x41c
LR is at inflate_codes+0x374/0x41c
pc : [<c000cf44>]    lr : [<c000d180>]    psr: 60000013
sp : c1c1dd8c  ip : 000000c7  fp : c1c1ddc8
r10: 00000000  r9 : 00000006  r8 : 00002c11
r7 : 00000605  r6 : 0000000c  r5 : 00002bf9  r4 : 00000010
r3 : 00000028  r2 : c1c6c008  r1 : 000a7797  r0 : 00000000
Flags: nZCv  IRQs on  FIQs on  Mode SVC_32  ISA ARM  Segment kernel
Control: c000717f  Table: 20004000  DAC: 00000017
Process swapper (pid: 1, stack limit = 0xc1c1c260)
Stack: (0xc1c1dd8c to 0xc1c1e000)

Kommt einem dieses Verhalten irgendwie bekannt vor und Ihr könntet mir 
irgend einen Wink in eine Richtung geben?

Bin für jede Hilfe dankbar, da langsam am verzweifeln!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.