mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Seriell übertragener HEX-Wert


Autor: Gregi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe von einer RC5-erkennungsroutine zwei werte, einen 5 bit wert 
und einen 6 bit wert.

ich möchte diese Werte per UART auf den PC bringen und dort den wert 
auch in hex anzeigen, also von 00 - 1F oder 3F.

nur leider sind im ascii-code zwischen 0-9 und A-F zusätzliche zeichen, 
was dieses problem nicht im vorbeigehen lösen lässt.

jetzt brauche ich nur noch eine routine, die mir aus diesen werten 
mehrere werte generiert, die dieselben im ASCII-code represäntieren.

vielen dank, gregi

p.s.: sollte es zu viel ressourcen verbraten (mehr als 10-20 befehle...) 
werde ich mich wohl mit der dezimal-ausgabe begnügen müssen (ist aber 
auch nicht so leicht zu lösen...)

Autor: Gregi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon gelöst:
[ausschnitt]
adressout:
  pop temp3
  mov temps,adress    ;adresscode ins arbeitsregister..
adressouta:
  cpi cnt2,5      ;alle bytes durch?
  breq adressoutx      ;ja, dann beende..

  bst temps,0      ;jedes bit als ASCII-Byte senden (0/1)
  clr temp3
  bld temp3,0
  ldi temp,48
  add temp,temp3
  rcall siotxchx
  inc cnt2
  ror temps
  rjmp adressouta
adressoutx:
  ldi cnt2,0
  push temp3
  ret


über vorschläge, diese routine besser zu machen, freue ich mich 
natürlich besonders.

ciao gregi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.