mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Netbook Lenovo Ideapad


Autor: schnee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,

es gibt sicher schon einige beiträge zum thema netbboks, aber mich 
interessiert speziell das Lenovo IDEAPAD, da ich vorhabe mir in den 
nächsten tagen ein netbook zu kaufen.
ich mag hier keine werbung machen aber meiner meinung ist das ideapad 
zwar nicht das günstigste, hat aber dafür eine sehr gute leistung, und 
ich würde es mir sofort kaufen, wenn es auch ein optisches laufwerk 
hätte =)
deshalb würd ich gern wissen, was ihr so von den netbook haltet, vll hat 
auch schon wer erfahrungen damit gemacht.
Gibt es vielleicht ein netbook mit ähnlicher leistung und einem opt. 
laufwerk? falls nicht kann ich glaub ich auch ganz gut darauf 
verzichten, da ich eigenltich das meiste über usb mache...
freu mich schon auf eure meinungen

lg, schnee

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, das einzige Lenovo Netbook das ich mal in den Fingern hatte war mit 
einem sehr merkwürdigen Display ausgestattet. Das hatte noch weniger 
Bildpunkte als die anderen Netbooks und hat mir garnicht gefallen. Ich 
hab mich für ein HP Mininote 2133 entschieden. Da ist ne brauchbare 
Tastatur dran, WLAN und Blauzahn an Bord und ein Expresscardslot. 
Optische Laufwerke haben die kleinen Dinger eigentlich garnicht, alles 
per USB.

bye

Frank

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das display ist sehr dunkel und spiegelt. der rest ist ok.

Autor: schnee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..hab übers wochenende leider keinen zugang zum www gehabt.
weisst du wieviel cd/m² das display hat?

Autor: schnee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok 148 cd/m² ist wirklich nicht sehr hell!

Autor: schnee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiss, dass die am Markt vorhandenen Netbooks teils noch nicht sehr 
ausgereift sind, da ich mir schon vor ca 2 monaten überlegt habe, mir 
ein netbook zu kaufen, aber da ich es jetzt fix für die uni und auch 
privat immer öfter benötigen würde, hab ich mich entschlossen mir 
trotzdem eines zu kaufen.
aber bei so ziemlich allen netbooks die ich bis jetzt verglichen habe 
passt irgenetwas nicht, entweder kein bluetooth, minimalste 
Festplattenkapazität, kein WLAN oder zu dunkles Display....

vll kennt jemand eins, das zumindest 20 GB Festplattenspeicher, lange 
Akkulaufzeit, Bluetooth, USB, WLAN, 1024 MB RAM Speicher, Prozessor min 
Dual Core und 1,66 GHZ und min 170 cd/m² Displayhelligkeit hat.

Am idealsten wäre natürlich: lange Akkulaufzeit, Bluetooth, USB, WLAN, 
160 GB Festplatte, >= 5400 rpm, 1536 MB RAM Speicher, Taktung > 533 MHz, 
~ Latenzzeit 5-5-5; Prozessor min Dual Core, >= 1,6 GHz; > 170 cd/m² 
Displayhelligkeit, ergonomische Tastatur

vll gibt es ja noch hoffnung und ich finde doch noch ein "passendes" 
netbook

lg und danke schonmal für die vielen vorschläge =)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Prozessor min Dual Core 1,66 GHZ

Dualcore wird es bei Netbooks in absehbarer Zeit nicht geben. Für diese 
Ausstattung musst du dich bei Subnotebooks umsehen. Da bekommst du 
Leistungsfähige CPUs und keine Atom-Schwächlinge deren einziger Vorteil 
die geringen Herstellungskosten ist. Der Rest deiner Anforderungen sind 
bei den meisten Netbooks Standard. Aber für Anwendungen, wofür die 
Netbooks gedacht sind, reicht ein Atom 1,6GHz vollkommen. Was ich an den 
Netbooks noch vermisse, ist eine brauchbare Auflösung. 1024x600 ist 
einfach zu wenig.

Autor: schnee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wusste nicht dass es dual core nicht gibt (mir ist nur komisch 
vorgekommen, dass die meisten netbooks einen atom prozessor haben, aber 
wenn du meinst, dass der reicht, ist der auch ok)
naja, ziemlich alle netbooks die ich mir angesehen habe, wo sonst alles 
gepasst hääte, bei denen war entweder kein bluetooth und usb vorhanden 
oder ein ziemlich dunkles display oder kein wlan...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde das ideapad nicht keufen wegen der zu auflösung, das ist 
schließlich 16:9 und nch 16:10.
ich selber benutze einen eeePC 1000H, bin damit eigenttlich vollends 
zufrieden, der akku hält wirklich lange, bluetooth, cardreader und wlan- 
alles dabei. die samsungs sind auch gut hab ich mir sagen lassen, da 
hält edr akku auch sehr lange.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.