mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Pendlerpauschale 2007/8


Autor: Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit gestern steht fest das man die Pendlerpauschale
rückwirkend in voller Höhe wieder bekommt. Frage ist nur wie?
2007 hatte mein Steuerberater gesagt, das ich da nichts beantragen
brauche, weil unter 20 km der Arbeitsweg ist.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mueller wrote:
> Seit gestern steht fest das man die Pendlerpauschale
> rückwirkend in voller Höhe wieder bekommt. Frage ist nur wie?
> 2007 hatte mein Steuerberater gesagt, das ich da nichts beantragen
> brauche, weil unter 20 km der Arbeitsweg ist.

Naja, wenn du nix beantragt hast, gibts auch nix zurück. Wenn du es mit 
beantragt hättest, hättest du das Geld für 2007 schon auf dem Konto. 
Meine Nachzahlung für 2007 kam schon vor ein paar Wochen. Alle 
Bescheide, die unter 21km damals ergingen, waren ja vorläufig. Aber wenn 
du damals nix beantragt hast, wird´s jetzt schwer...

Autor: Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 19.7 Km (Frau, Richtung Norden), 16,2 Km (Sohn "Azubi" Richtung 
Südwest) und  18 km (ich,Richtung Süden) (Angaben Google) kann ich jetzt 
in den Wind schreiben weil
diese Regierung sich Verfassungswidrig verhalten hat....?


Ps. Ich wollte es angeben aber die Software des Beraters "löschte" das
automatisch.

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Pendlerpauschale kanste/kontest Nachreichen habs schon anfang des 
jahres gemacht.

Autor: Detlef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Naja, wenn du nix beantragt hast, gibts auch nix zurück.


Das ist Falsch !
Wenn die Kilometer nicht abgegeben wurden, kannst man diese in einer 
formlosen Erklärung an das Arbeitsamt nachträglich melden

Gruß
Detlef

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau an des Arbeitzamt :P

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Detlef wrote:
>>>Naja, wenn du nix beantragt hast, gibts auch nix zurück.
>
>
> Das ist Falsch !
> Wenn die Kilometer nicht abgegeben wurden, kannst man diese in einer
> formlosen Erklärung an das Arbeitsamt nachträglich melden
>
> Gruß
> Detlef

Formloses Schreiben ans Finanzamt reicht! ;)

Autor: Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, bin schon am schreiben...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Formloses Schreiben ans Finanzamt reicht"

Was genau muss in das Formloses Schreiben  für das F-Amt denn alles 
rein?
Danke

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Naja, wenn du nix beantragt hast, gibts auch nix zurück. Wenn du es mit
>beantragt hättest, hättest du das Geld für 2007 schon auf dem Konto.
>Meine Nachzahlung für 2007 kam schon vor ein paar Wochen. Alle
>Bescheide, die unter 21km damals ergingen, waren ja vorläufig. Aber wenn
>du damals nix beantragt hast, wird´s jetzt schwer...


Warum schwer ?

Meine Ergänzung zur Kilometerpauschale für 2006 habe ich Dezember 2008 
gemacht und im Februar kam auch die Bestätigung nebst Geld aufs Konto 
(Rund 500.-)

Für 2007 habe ich dann im Februar gemacht was dann im Juni Reaktion 
nebst Geldeingang auf dem Konto zur Folge hatte.

Für 2008 muß ich noch.

Es kam jeweils für alle Kilometer also ab dem 1.km



Oder meintest du etwas Anderes ?

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum glück sind meine Eltern Steuerberater, denen knalle ich den Kram 
einfach vorn Latz und jedes Jahr gibt es dick Kohle zurück.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Zum glück sind meine Eltern Steuerberater, denen knalle ich den Kram
>einfach vorn Latz und jedes Jahr gibt es dick Kohle zurück.

Dann sind deine Eltern aber lausige Steuerberater denn einer der was 
kann empfiehlt spätestens im 3. Jahr die betreffenden Beträge 
einzutragen damit man eben nicht jeden Monat viel zuviel zahlt. ;)

Oder bist du noch zu Jung für das 3. Steuerjahr ?
Dan wäre es ok.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ KnochenKotzer Ihr sucht nicht zufällig noch nen Sohn? =D

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte eigentlich immer mal nen Bruder haben, hab aber nur ne 
Schwester bekommen. Ich frag mal meine Eltern ob die noch schnell nen 
Sohn gebrauchen können.

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Kinder der Steuerberater"

Demnächst in ihrem Kino.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.