mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Einfach-DSO für viel Geld


Autor: Preissucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Krass, wieviel für ein einfaches DSO bezahlt wird:

Ebay:  130293308338,  Preis 316 Euro, gebraucht.

Neu zu bekommen:

http://cpc.farnell.com/owon/pds5022s/oscilloscope-...

für 205,85 Pfund, nach aktuellem Wechselkurs ca. 220 Euro.

Autor: Forentroll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön Blöd von dem der da draufgeboten hat.
Bei sowas lohnt sich Ebay nicht, das kauft man besser neu, da es 
vermutlich kurz nach Garantieende mangels Qualität in Rauch aufgeht.
Ebay lohnt sich nur für alte Geräte deren Wert sich die 
Plastikschrottbenutzer nicht bewusst sind.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> für 205,85 Pfund, nach aktuellem Wechselkurs ca. 220 Euro.

Ja, der Britische Peso, die abgesenkte VAT und das sie im Zollgebiet der 
Union sind machen den Einkauf jenseits des Kanals für Privat 
interessant. Ewig kann das aber nicht gehen, irgendwann ist die Insel 
leer gekauft und mit ihren Pesos können sie sich keinen Nachschub 
leisten.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay lohnt sich fast immer nur für die Verkäufer. Das sollte doch 
endlich auch mal in diesem Forum hier bekannt sein.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast wrote:
> Ebay lohnt sich fast immer nur für die Verkäufer. Das sollte doch
> endlich auch mal in diesem Forum hier bekannt sein.

Nö, kann ich nicht bestätigen. Ich kaufe dort gutes Werkzeug für wenig 
Geld, teilweise gelingen echte Schnäppchen.

Man sollte allerdings warten können!

Ich habe jetzt erst wieder einen Lenze-Frequenzumrichter für 1,5kW für 
nicht einmal 60 Euro ersteigert, dazu einen Etikettendrucker für 
A6-Etiketten für 3 Euro (ich überweise bei solchen Sachen aber immer 10 
Euro - leben und leben lassen :-).

Meine Sartorius-Waage (Listenpreis irgendwas über 4000 Euro) gab es dort 
für einen Hunderter usw.

Ich möchte ebay nicht missen - viele Sachen bekommt man sonst gebraucht 
einfach nicht.

Chris

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay ist einerseits ein Marktplatz für Neuware, andererseits ein 
Umschlagplatz für Gebrauchtware. Wild durcheinander. Beides hat seine 
Berechtigung, man sollte allerdings den Unterschied kennen. So sind dort 
allerlei internationale Klein- und Kleinsthändler für Kleinkram oder 
eher exotische Güter vertreten, die man anders nie finden würde. Neuware 
die man problemlos anderswo kriegt ist in Ebay selten günstig, oft 
teurer.

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manche Marktbereiche bei eBay, ob neu oder gebraucht, sind nicht 
günstig, sondern durchgehend überteuert. Seit einiger Zeit sind 
gebrauchte Messgeräte auf eBay eine Katastrophe. Der OP hat das mit dem 
überteuerten DSO schön gezeigt.

Autor: fox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meine Sartorius-Waage (Listenpreis irgendwas über 4000 Euro) gab es dort
> für einen Hunderter usw.

Der Listenpreis bezieht sich auf Neugeräte.

Autor: fox (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Manche Marktbereiche bei eBay, ob neu oder gebraucht, sind nicht
> günstig

Was ist günstig bei eBay?

Autor: Preissucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Seit einiger Zeit sind
> gebrauchte Messgeräte auf eBay eine Katastrophe.

Kann man so nicht pauschalieren, es gibt starke Schwankungen.

Letztens habe ich ein digitales Tischmultimeter für den Einstiegspreis 
plus Versand bekommen, es wollte kein anderer haben :-)

Ich beobachte schon seit Monaten den Bereich der Oszilloskope, momentan 
ist mal wieder eine Teuerperiode im Gang. Ich wollte mir schon lange 
einen gebrauchten Analogoszi 30 bis 50 MHz ersteigern, erst hatte ich 
nicht das Geld zusammen und jetzt sind die so teuer, da lasse ich mir 
lieber das DSO von England mitbringen.
Wenns nichts taugt, kriege ich immer noch den Neupreis bei Ebay raus :-)

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fox wrote:
>> Meine Sartorius-Waage (Listenpreis irgendwas über 4000 Euro) gab es dort
>> für einen Hunderter usw.
>
> Der Listenpreis bezieht sich auf Neugeräte.

Das ändert nichts an der Grundaussage: man kann bei ebay gute 
elektronische Messgeräte für sehr wenig Geld erwerben.

Bei mir macht das eine Ersparnis von 3900 Euro, die ich so wunderbar in 
meinen Prozessstraßenprototypen stecken konnte :-)

Chris

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.