mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 32,768 kHz Quarz notwendig?


Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist ein 32,768 kHz Uhrenquarz unbedingt notmwendig, wenn ich einen 
MSP430 im LPM3 schlafen lasse? Wo ist der Vorteil gegenüber dem internen 
VLO?

Gruß und Dank!

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, LPM3 heißt, daß ein vorhandener 32768 Hz-Takt nicht abgeschaltet 
wird, wohl aber der Haupttakt.

Wenn kein Uhrenquarz da ist, lauft der 32768 Hz-Oszillator natürlich 
nicht. Du kannst das entsprechende Statusbit zwar setzen, aber es 
bewirkt nichts.

Der Vorteil des 32768 Hz-Oszillators liegt einmal in seiner niedrigen 
Frequenz und zum anderen seiner guten Nutzbarkeit für Software-Uhren. 
Außerdem sind die Quarze sehr billig zu haben.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wo ist der Vorteil gegenüber dem internen VLO?
VLO ist EXTREM ungenau, verbraucht aber i.d.R. weniger als ein externer 
Quarz. Wenn es also nicht auf die Genauigkeit ankommt, ist der VLO die 
erste Wahl.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.