mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schnelles abspeichern von Messdaten mit dem PIC


Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte Messwerte von einem Beschleunigungssensor (3-Achsen) alle 
50ms auf eine SD-Karte o.ä. speichern.

Hat da schon einer Erfahrungen gemacht? Ist das überhaupt möglich oder 
ist ne SD-Karte viel zu langsam? Kann bzw. muss man da einen Buffer 
verwenden? (Flashspeicher) Was empfehlt Ihr mir?

Danke für Eure Hilfe

Georg

Ich habe übrigens den MikroC-Compiler da gibt es ne Bibliothek für SD 
bzw. MMC!

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht problemlos, mache dasselbe von 4x gyro, 3x accel (1-6g), 2x 
accel
(high G), 3x Magnetometer, 2x Inclinometer, 1x Vibrationssensor, 3x 
Luftdruck bei 50 Herz. Inkl GPS Timestamp usw sind das 64 Bytes je 20ms,
und werden in Blöcken zu 256 oder 512 geschrieben, das dauert ca 
3ms-12ms,
wobei die 12ms worst-case sind. Im micro habe ich je zwei buffer zu 64 
Bytes, welche von den Sensoren gefüllt werden, das weitere Buffering 
macht
die SD-Karte. Theoretisch würde es auch nur mit einem Buffer im Micro 
gehen, bin aber lieber auf der sicheren Seite.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.

Wie genau machst Du das Buffering auf der SD-Karte?
Verwendest Du irgend eine Bibliothek für die Ansteuerung der SD-Karte, 
oder machst Du das ganze direkt über SPI?

Autor: schris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Karten haben einen internen Buffer, da sie nur Blockweise schreiben 
können. Die Buffergröße kann man auslesen, und bei einigen Karten auch 
einstellen, und hängt ev. auch von der Formatierung ab.
Ja, ich verwende eine selbstgeschriebenen Biblothek, da ich ein 
Flat-File
verwende, und mir so die Fat Verwaltung spare, und gleichzeitig trotzdem 
FAT kompatibel bin. Die Karte muß halt vorher entsprechend vorbereitet 
werden, ist aber keine Problem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.