mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Phasenan- bzw. abschnitt


Autor: Flite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin dabei eine Lichtanlage zu bauen.

Nun muss an einem 'Slave' 4 Lampen von 1% bis 100% gedimmt werden und
abgeschaltet werden. Das ganze soll über das DMX Protokoll (oder eine
Abwandlung davon) laufen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Schlatung um mit einem uC 4
PAR38 Lampen mit je max. 100 Watt dimmen zu können. Das ganze sollte
natürlich relativ einfach und billig sein, aber wichtig ist, dass es
wenig Störungen ans Netz abgibt und wenig strahlt. Welche der beiden
Verfahren sollte man da verwenden?

Phasenanschnitt funktioniert mit einem Triac, der beim Nulldurchganz
(automatisch?) abschaltet und dann nach einer variablen Zeit vom uC
gezündet wird.

Woran erkennt der uC nun, wann der Nulldurchgang ist, um die
Zeitmessung zu starten?

Wie baut man eine Phasenabschnittsteuerung auf? Gibt es irgendwo
vielleicht fertig dimensionierte Schaltungen? Beim Googlen war ich
nicht so übermäßig erfolgreich ...

Danke!
Flite

Autor: Eddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Flite

Schau doch mal hier :
http://semitone.sourceforge.net/diamond/

Das dürfte alle deine Fragen beantworten...

Gruß
Eddi

Autor: Flite (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Eddi!
Vielleicht liegt es an der Uhrzeit, aber ich finde hier irgendwie keine
sinnvollen Infos ... :)

Vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen ?!?

Danke!

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu dem Preis kannst du es kaum selber bauen:

http://www.netzmarkt.de/thomann/botex_ddp405_dimme...

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du doch selbst bauen willst:
Störungsmässig ist Phasenabschnitt auf jeden Fall die bessere Lösung,
also mit IGBT oder Hochspannungsfet. Billiger und einfacher gehts mit
Phasenanschnitt und Triac.
Die Erzeugung des Netzsynchron-Signals ist einfach und mehrfach im Netz
beschrieben

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@crazy horse:

hast Du nähere Infos zu Phasenabschnitt? Schonmal selber gemacht? Ich
habe bisher nur eine App-Note, von ST glaube ich,  gefunden.

Stefan

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal die App-Note rausgesucht und angehängt.

Stefan

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch eine dritte Dimmer-Methode, die relativ neu ist und im
Anhang beschrieben wird.

Stefan

Autor: Werner Sollner (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Phasenabschnittsdimmer mit einem Tiny12 aufgebaut.
Im Anhang die Schaltung. Vielleicht eine Grundlage für weitere Ideen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.